Erster Schultag im Schuljahr 2022/23

7. Jahrgang
09.00 Uhr: Begrüßung durch die Tutoren*innen, anschließend Kennenlernen in den
Klassenräumen bis 12 Uhr dabei Begrüßung durch Schulleitung zwischen 9 und 10 Uhr!
Mittagessen im Speiseraum für den 7. Jahrgang
um 11.00 Uhr Klasse 7a-c und
um 11.30 Uhr Klasse 7d-e

Jahrgang 8-10,  12 und 13
8-12 Uhr: Tutorium und Organisation in den Klassenräumen

11. Jahrgang
8.00 Uhr: Turnhalle: Begrüßung durch Klassenleitungen & Schulleitung,
anschließend Organisationstag in den Klassenräumen

ab 12.00 Uhr, Päko-Büro beim Sekretariat: Sprechstunde für Klasse 11-13 durch Frau Luka

 

Schule in der Pandemie

An den Schulen wird das freiwillige Testen beibehalten. Bis zum Jahresende stehen dafür ausreichend Schnelltests zur Verfügung. Schülerinnen und Schüler haben die Möglichkeit, sich zweimal in der Schule sowie einmal am Wochenende zu testen.
Erziehungsberechtigte, die wollen, dass ihre Kinder zunächst bis zum Beginn der Herbstferien am 21. Oktober an den freiwilligen Tests teilnehmen, informieren die Schule bitte bis zum Ende der ersten Schulwoche schriftlich über die Teilnahme an den freiwilligen Testungen. Bis zur Vorlage dieser schriftlichen Bestätigung der Eltern nehmen die betreffenden Schülerinnen und Schüler nicht an den freiwilligen Testungen teil.
Als zusätzliche Sicherheitsmaßnahme zum Schulbeginn bitten wir die Schülerinnen und Schüler, an diesem Samstag- und Sonntagabend vor dem Schulstart je einen Selbsttest zu Hause durchzuführen, damit eine mögliche Infektion frühzeitig – und zwar vor dem Besuch der Schule am Montag – aufgedeckt werden kann. Die Selbsttests haben die Schülerinnen und Schüler bereits aus dem Bestand ihrer Schule erhalten.
In den Schulen gilt zum Schulstart wie schon am Ende des letzten Schuljahres keine Maskenpflicht. Selbstverständlich können Schülerinnen und Schüler sowie Lehrpersonal und das an den Schulen tätige Personal freiwillig Masken tragen. Die bislang geltende 3G-Regel für Eltern und andere schulexterne Personen gilt nicht mehr.

(Quelle: aus Newsletter 27/2022 der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie)

Anhang:

Formular für die freiwillige Testung