Start ins Schülerbetriebspraktikum 2021

Das Schülerbetriebspraktikum im Schuljahr 2020/21 findet für den 9. Jahrgang aufgrund der aktuellen Situation in einem verkürzten Zeitraum statt.

Die erste von den ehemals drei geplanten Wochen wird für den Unterricht genutzt, um hier eventuelle Rückstände in der Stoffvermittlung aufzuarbeiten. Gerade für den 9. Jahrgang ist dies  besonders wichtig, weil im nächsten Schuljahr die Abschlüsse anstehen.

Trotzdem  möchten wir unseren Schüler*innen ein Praktikum ermöglichen, auch wenn das Risiko einer kurzfristigen Absage durch eine eventuell schwierige Pandemielage zu dem Zeitpunkt besteht.

Für ein mögliches Praktikum in einem Betrieb oder Unternehmen steht der Zeitraum Montag, 07.06.2021, bis Freitag, 18.06.2021, zur Verfügung. In diesen 14 Tagen findet kein Unterricht statt.

Die zeitlich angepasste Praktikumsvereinbarung finden Sie bitte hier.

Schüler*innen mit bereits bestehenden Vereinbarungen halten bitte Rücksprache mit ihrem Betrieb und informieren diesen über den o.g. verkürzten Zeitraum. Bei Fragen oder Hinweisen stehen die WAT- Lehrkräfte zur Verfügung. Das Startdatum kann auf der bestehenden Vereinbarung handschriftlich angepasst werden.

Wir gehen davon aus, dass coronabedingt nicht alle Schüler*innen einen Praktikumsplatz bekommen werden. Hier wird eine “Alternativaufgabe” in Anlehnung an das Praktikum zur Verfügung gestellt.

 

Hinweise für die Zeit in einem Betrieb: