Skikurs Dezember 2018

In der letzten Woche vor den Weihnachtsferien machte sich der 16- köpfige „Grundkurs Ski“ auf dem Weg nach Südtirol. Dort standen in einer traumhaften Winterlandschaft fünf intensive Skitage auf dem Programm. Das Ahrntal begrüßte uns so verschneit wie nie zuvor. Die Unterkunft war familiär geführt und bot gemütliche Zimmer und einen Aufenthaltsraum, in dem viele Stunden Tischtennis gespielt wurden und ein wirklich vorzügliches Essen serviert wurde.

Neun AnfängerInnen lernten bei Herrn Rudloff innerhalb kürzester Zeit, wie man auf den langen Brettern eine mehrere Kilometer lange blaue Abfahrtspiste bewältigen kann. Die fünf fortgeschrittenen SkifahrerInnen verbesserten bei Herrn Kühn in der gleichen Zeit ihre schon gute Skitechnik. Am Ende der fünf Tage hatten alle TeilnehmerInnen die praktischen Prüfungen am Berg bestanden, da stand einem feierlichen Abschluss in der „Dorfdisco“ nichts im Wege.
Insgesamt war diese Woche sehr gelungen und die SchülerInnen konnten tolle Eindrücke mit nach Hause nehmen.