Corona Stufenplan Festlegung der Stufenzuordnung der Einzelschule vom 06.12. bis 10.12.2021 und Hinweise zur Unterrichtsorganisation

05. Dezember 2021

Corona Stufenplan

Festlegung der Stufenzuordnung und Hinweise zur Unterrichtsorganisation unserer Schule für die Woche vom 06.12. bis 10.12.2021

Liebe Schüler*innen, sehr geehrte Eltern,

am Donnerstag gab es die wöchentliche Absprache zwischen der Referatsleitung der Schulaufsicht und dem Amtsarzt der Region Lichtenberg zum Infektionsgeschehen an den Lichtenberger Schulen.

” … Es handelt sich dabei um eine medizinische Bewertung des Infektionsgeschehens an jeder einzelnen Lichtenberger Schule für sich genommen. Die abschließende Entscheidung fällt der Amtsarzt für jede einzelne Schule. Wir betrachten dabei entsprechend des Stufenplans das Infektionsgeschehen an der Schule selber und im Zweifelsfall auch im direkten Umfeld, aber auch – dies vor allen Dingen aus schulaufsichtlicher Perspektive – die räumlichen und personellen Bedingungen an der einzelnen Schule bei signifikantem Infektionsgeschehen. Nach Einschätzung des Amtsarztes aufgrund der Datenlage im Gesundheitsamt in dieser Woche und nach den expliziten Rückmeldungen der Schulen am Mittwoch gibt es ein an allen Standorten nach wie vor beherrschbares Infektionsgeschehen an Lichtenberger Schulen, welches auch weiterhin kein Auslöser für schärfere Maßnahmen ist. Deshalb können alle Lichtenberger Schulen auch nach intensiver Betrachtung des Infektionsgeschehens an jedem einzelnen Standort nach medizinischer Einschätzung in der Stufe „Grün“ verbleiben. …” (Referatsleitung)

Dreimal wöchentlich müssen sich alle Schüler*innen in der Schule testen. Schüler*innen, die eine Befreiung von der Testpflicht in Anspruch nehmen wollen, legen ihren Klassenleiter*innen/Tutor*innen einen entsprechenden Nachweis (geimpft oder genesen) vor. Die Klassenleiter*innen/Tutor*innen erfassen und informieren die testenden Lehrkräfte. Wir freuen uns aber, dass sich inzwischen fast alle befreiten Schüler*innen an den regelmäßigen Selbsttestungen beteiligen und werben weiterhin für das ausnahmslose Testen.
Die Selbsttestungen der Schüler*innen in den Jahrgängen 7-11 erfolgen bei uns montags, mittwochs und freitags in der ersten Unterrichtsstunde unter Aufsicht der jeweiligen Lehrkräfte. In den Jahrgängen 12 und 13 werden die Selbsttestungen in den Tutor*innen-Leistungskursen LK 2 durchgeführt, also im Jg. 12 montags, dienstags und donnerstags und im Jg. 13 dienstags, mittwochs und donnerstags.

Ein positives Selbsttestergebnis erfordert eine umgehende PCR-Nachtestung in einem der zentralen Testzentren.

Die nächsten senatseigenen Teststellen in und um Lichtenberg sind:

(1) Testzentrum Berlin-Ost
Lückstr. 73, 10317 Berlin
Öffnungszeiten: Mo-Fr 8-17 Uhr, Sa-So 9-18 Uhr

(2) Testzentrum Berlin-Lichtenberg
Treskowallee 8, 10318 Berlin
Öffnungszeiten: Mo-Fr 8-17 Uhr, Sa-So 10-18 Uhr

(3) Testzentrum Plaza
Frankfurter Allee 71-77, 10247 Berlin
Öffnungszeiten: Mo-Fr 8-17 Uhr, Sa-So 10-18 Uhr

Lerngruppen, in denen es zu (mindestens) zwei positiven PCR-Testergebnissen gekommen ist, testen sich eine Woche lang jeden Tag.

Der Unterricht findet in der kommenden Woche grundsätzlich gemäß der Stundentafel in vollem Umfang statt.

Bei Fragen können Sie sich gern an unser Sekretärin Frau Nowak oder unsere Verwaltungsleiterin Frau Heidenreich wenden.

Die Schulleitung wünscht weiterhin alles Gute und einen schönen zweiten Advent!

Mit freundlichen Grüßen
G. Bethke

 

 

26. November 2021

Corona Stufenplan

Festlegung der Stufenzuordnung und Hinweise zur Unterrichtsorganisation unserer Schule für die Woche vom 29.11. bis 03.12.2021

Liebe Schüler*innen, sehr geehrte Eltern,

am Donnerstag gab es die wöchentliche Absprache zwischen der Referatsleitung der Schulaufsicht und dem Amtsarzt der Region Lichtenberg zum Infektionsgeschehen an den Lichtenberger Schulen.

“… Es handelt sich dabei um eine medizinische Bewertung des Infektionsgeschehens an jeder einzelnen Lichtenberger Schule für sich genommen. Wir betrachten dabei entsprechend des Stufenplans das Infektionsgeschehen an der Schule selber und im Zweifelsfall auch im direkten Umfeld, aber auch – dies vor allen Dingen aus schulaufsichtlicher Perspektive – die räumlichen und personellen Bedingungen an der einzelnen Schule bei signifikantem Infektionsgeschehen.

Die im Gesundheitsamt bekannte Datenlage sowie die expliziten Rückmeldungen der Schulen in dieser Woche lässt den zuständigen Fachbereich des Gesundheitsamtes zum Schluss kommen, dass derzeit ein beherrschbares Infektionsgeschehen an allen Lichtenberger Schulen vorliegt, welches weiterhin nicht signifikant und damit kein Auslöser für schärfere Maßnahmen ist. Infolgedessen bleiben die vom Amtsarzt getroffenen Maßnahmen bzw. Festlegungen weiterhin bestandskräftig, Lichtenberger Schulen befinden sich auch weiterhin in Stufe „grün“. …” (Referatsleitung)

Die wöchentliche Testfrequenz bleibt bei drei Tests bestehen. Die Pflicht zum Selbsttest gilt für alle Schüler*innen und Mitarbeiter*innen unserer Schule. Schüler*innen, die eine Befreiung von der Testpflicht in Anspruch nehmen wollen, müssen ihren Klassenleiter*innen/Tutor*innen einen entsprechenden Nachweis vorlegen. Die KL/Tut erfassen und informieren die testenden Lehrkräfte.
Wir werben aber ausdrücklich dafür, dass sich alle Mitglieder unserer Schulgemeinschaft (Schüler*innen und Mitarbeiter*innen) ausnahmslos an den regelmäßigen Selbsttestungen beteiligen.

Die Selbsttestungen der Schüler*innen in den Jahrgängen 7-11 erfolgen bei uns montags, mittwochs und freitags in der ersten Unterrichtsstunde unter Aufsicht der jeweiligen Lehrkräfte. In den Jahrgängen 12 und 13 werden die Selbsttestungen in den Tutor*innen-Leistungskursen LK 2 durchgeführt, also im Jg. 12 montags, dienstags und donnerstags und im Jg. 13 dienstags, mittwochs und donnerstags.

Der Unterricht findet in der kommenden Woche gemäß der Stundentafel in vollem Umfang statt.

Die Schulleitung wünscht weiterhin alles Gute und einen schönen ersten Advent!

Mit freundlichen Grüßen

G. Bethke

 

 

21. November 2021

Corona Stufenplan

Festlegung der Stufenzuordnung und Hinweise zur Unterrichtsorganisation unserer Schule für die Woche vom 22.11. bis 26.11.2021

Liebe Schüler*innen, sehr geehrte Eltern,

am Donnerstag gab es die wöchentliche Absprache zwischen der Referatsleitung der Schulaufsicht und dem Amtsarzt der Region Lichtenberg zum Infektionsgeschehen an den Lichtenberger Schulen.

“Es handelt sich dabei um eine medizinische Bewertung des Infektionsgeschehens an jeder einzelnen Lichtenberger Schule für sich genommen. Wir betrachten dabei entsprechend des Stufenplans das Infektionsgeschehen an der Schule selber und im Zweifelsfall auch im direkten Umfeld, aber auch – dies vor allen Dingen aus schulaufsichtlicher Perspektive – die räumlichen und personellen Bedingungen an der einzelnen Schule bei signifikantem Infektionsgeschehen.
Die im Gesundheitsamt bekannte Datenlage sowie die expliziten Rückmeldungen der Schulen in dieser Woche lässt den zuständigen Fachbereich des Gesundheitsamtes zum Schluss kommen, dass derzeit ein beherrschbares Infektionsgeschehen an allen Lichtenberger Schulen vorliegt, welches weiterhin nicht signifikant und damit kein Auslöser für schärfere Maßnahmen ist. Infolgedessen bleiben die vom Amtsarzt getroffenen Maßnahmen bzw. Festlegungen weiterhin bestandskräftig.” (Referatsleitung)

Die wöchentliche Testfrequenz bleibt bei drei Tests bestehen.
Die Pflicht zum Selbsttest gilt für alle Schüler*innen und Mitarbeiter*innen unserer Schule. Schüler*innen, die eine Befreiung von der Testpflicht in Anspruch nehmen wollen, müssen ihren Klassenleiter*innen/Tutor*innen einen entsprechenden Nachweis vorlegen. Die KL/Tut erfassen und informieren die testenden Lehrkräfte.
Wir werben aber ausdrücklich dafür, dass sich alle Mitglieder unserer Schulgemeinschaft (Schüler*innen und Mitarbeiter*innen) ausnahmslos an den regelmäßigen Selbsttestungen beteiligen.

Die Selbsttestungen der Schüler*innen in den Jahrgängen 7-11 erfolgen bei uns montags, mittwochs und freitags in der ersten Unterrichtsstunde unter Aufsicht der jeweiligen Lehrkräfte. In den Jahrgängen 12 und 13 werden die Selbsttestungen in den Tutor*innen-Leistungskursen LK 2 durchgeführt, also im Jg. 12 montags, dienstags und donnerstags und im Jg. 13 dienstags, mittwochs und donnerstags.

Der Unterricht findet in der kommenden Woche gemäß der Stundentafel in vollem Umfang statt.

Die landesweit wachsenden Infektionszahlen der letzten Tage fordern ein verantwortungsvolles Verhalten aller Mitglieder der Schulgemeinschaft, um Einschränkungen für den Präsenzunterricht weitestgehend zu vermeiden.

Die Schulleitung wünscht weiterhin alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen

G. Bethke

 

 

12. November 2021

Corona Stufenplan

Festlegung der Stufenzuordnung und Hinweise zur Unterrichtsorganisation unserer Schule für die Woche vom 15.11. bis 19.11.2021

Liebe Schüler*innen, sehr geehrte Eltern,

aus dienstlichen Gründen gab es dieses Mal schon am Mittwoch die wöchentliche Absprache zwischen der Referatsleitung der Schulaufsicht und dem Amtsarzt der Region Lichtenberg zum Infektionsgeschehen an den Lichtenberger Schulen.
“Es handelt sich dabei um eine medizinische Bewertung des Infektionsgeschehens an jeder einzelnen Lichtenberger Schule für sich genommen. Die abschließende Entscheidung fällt der Amtsarzt für jede einzelne Schule. Wir betrachten dabei entsprechend des Stufenplans das Infektionsgeschehen an der Schule selber und im Zweifelsfall auch im direkten Umfeld, aber auch – dies vor allen Dingen aus schulaufsichtlicher Perspektive – die räumlichen und personellen Bedingungen an der einzelnen Schule bei signifikantem Infektionsgeschehen.

Bitte beachten Sie unbedingt, dass das Infektionsgeschehen an Schulen in den meisten Fällen nicht identisch ist mit dem Infektionsgeschehen im Sozialraum. Durch die weiterhin geltenden und in dieser Woche wieder neu fokussierten Präventionsmaßnahmen an Schule sind diese Orte nach wie vor sehr geschützte und sichere Bereiche für Personen im Vergleich zu Orten des täglichen Lebens. Schulen sind nach wie vor nach Einschätzung des medizinischen Fachpersonals und Mitgliedern des Pandemiestabes in Lichtenberg keine Treiber der Infektion, auch wenn es Positivfälle gibt an einzelnen Standorten, in einigen Fällen auch mehrfach.
Nach Einschätzung des Amtsarztes aufgrund der Datenlage im Gesundheitsamt in dieser Woche und nach den Rückmeldungen der Schulen … gibt es ein an allen Standorten nach wie vor beherrschbares Infektionsgeschehen an Lichtenberger Schulen, welches weiterhin kein Auslöser für schärfere Maßnahmen ist. Die bislang notwendigen eingeleiteten Maßnahmen an allen Standorten nach Positivfällen haben die gewünschte Wirkung gezeigt. Deshalb können alle Lichtenberger Schulen auch nach intensiver Betrachtung des Infektionsgeschehens an jedem einzelnen Standort nach medizinischer Einschätzung in der Stufe „Grün“ verbleiben.” (Referatsleitung)

Es gibt einen aktualisierten Musterhygieneplan (Stand 10.11.21).

Demnach wird ab der kommenden Unterrichtswochen die wöchentliche Testfrequenz auf drei Tests erhöht. Damit sollen mögliche Infektionen umgehend erkannt werden.

Die Pflicht zum Selbsttest gilt für alle Schüler*innen und Mitarbeiter*innen unserer Schule. Schüler*innen, die eine Befreiung von der Testpflicht in Anspruch nehmen wollen, müssen ihren Klassenleiter*innen/Tutor*innen einen entsprechenden Nachweis vorlegen. Die KL/Tut erfassen und informieren die testenden Lehrkräfte.

Trotzdem bleibt aber für diesen besonderen Schülerkreis die ausdrückliche Möglichkeit sich freiwillig zu testen.

Wir stellen fest, dass sich befreite Schüler*innen wieder zunehmend an der Selbsttestung beteiligen und begrüßen das sehr.
Wir werben ausdrücklich für die ausnahmslose Teilnahme an den regelmäßigen Selbsttestungen in der Schule.

Die Selbsttestungen der Schüler*innen in den Jahrgängen 7-11 erfolgen bei uns montags, mittwochs und freitags in der ersten Unterrichtsstunde unter Aufsicht der jeweiligen Lehrkräfte. In den Jahrgängen 12 und 13 werden die Selbsttestungen in den Tutor*innen-Leistungskursen LK 2 durchgeführt, also im Jg. 12 montags, dienstags und donnerstags und im Jg. 13 dienstags, mittwochs und donnerstags.

Ich verweise nochmal auf das freiwillige Impfangebot der Senatsbildungsverwaltung für Schüler*innen ab 16 Jahren. Sie finden dazu im Anhang den Elternbrief, den Flyer und das Rückmeldeformular. Bei entsprechendem Interesse wird dieses Rückmeldeformular bitte bei den Klassenleiter*innen bzw. Tutor*innen abgegeben. Die weitere Koordination übernimmt die Verwaltungsleiterin.

Der Unterricht findet in der kommenden Woche gemäß der Stundentafel in vollem Umfang statt.

Am Freitag sind abweichend folgende Veranstaltungen geplant:

  • Jg. 7: Talentparcours
  • Jg. 8: Projekte/Workshops
  • Jg. 9: Projekte/Workshops
  • Jg. 10: Workshops zur MSA-Vorbereitung
  • Jg. 11: Klausuren;
    • zeitlich gestaffelte Informationsveranstaltung mit Frau Luka zur Qualifikationsphase: Versetzungsbedingungen,
      Kurswahl, Belegverpflichtungen und Erstellung des Übersichtsplans
  • Jg. 12: Klausuren Leistungskurs
  • Jg. 13: Klausuren Leistungskurs;
    • anschließend in zwei Gruppen verpflichtende Berufsberatung durch unsere Berufsberaterin.

Die Schulleitung wünscht weiterhin alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen

G. Bethke

Anhang

Musterhygieneplan (Stand 10.11.21)

Elternbrief

Flyer

Rückmeldeformular

 

04. November 2021

Corona Stufenplan

Festlegung der Stufenzuordnung und Hinweise zur Unterrichtsorganisation unserer Schule für die Woche vom 08.11. bis 12.11.2021

Liebe Schüler*innen, sehr geehrte Eltern,

am heutigen Donnerstag gab es wieder die wöchentliche Absprache zwischen der Referatsleitung der Schulaufsicht und dem Amtsarzt der Region Lichtenberg zum Infektionsgeschehen an den Lichtenberger Schulen.

“Es handelt sich dabei um eine medizinische Bewertung des Infektionsgeschehens an jeder einzelnen Lichtenberger Schule für sich genommen. Die abschließende Entscheidung fällt der Amtsarzt für jede einzelne Schule. Wir betrachten dabei entsprechend des Stufenplans das Infektionsgeschehen an der Schule selber und im Zweifelsfall auch im direkten Umfeld, aber auch – dies vor allen Dingen aus schulaufsichtlicher Perspektive – die räumlichen und personellen Bedingungen an der einzelnen Schule bei signifikantem Infektionsgeschehen.

Nach Einschätzung des Amtsarztes aufgrund der Datenlage im Gesundheitsamt in dieser Woche und nach den Rückmeldungen der Schulen … gibt es ein an allen Standorten beherrschbares Infektionsgeschehen an Lichtenberger Schulen, welches weiterhin nicht signifikant und damit kein Auslöser für schärfere Maßnahmen ist. Die bislang notwendigen eingeleiteten Maßnahmen an allen Standorten nach Positivfällen haben die gewünschte Wirkung gezeigt. Deshalb können alle Lichtenberger Schulen nach medizinischer Einschätzung in der Stufe „Grün“ verbleiben.” (Referatsleitung)

Ab der kommenden Unterrichtswoche wird die wöchentliche Testfrequenz von drei auf zwei Tests verringert.

Die Pflicht zum Selbsttest gilt für alle Schüler*innen und Mitarbeiter*innen unserer Schule. Schüler*innen, die eine Befreiung von der Testpflicht in Anspruch nehmen wollen, müssen ihren Klassenleiter*innen/Tutor*innen einen entsprechenden Nachweis vorlegen. Die KL/Tut erfassen und informieren die testenden Lehrkräfte.

Die Selbsttestungen der Schüler*innen in den Jahrgängen 7-11 erfolgen bei uns montags und mittwochs in der ersten Unterrichtsstunde unter Aufsicht der jeweiligen Lehrkräfte. In den Jahrgängen 12 und 13 werden die Selbsttestungen in den Tutor*innen-Leistungskursen LK 2 durchgeführt, also im Jg. 12 montags und donnerstags und im Jg. 13 dienstags und donnerstags.

Der Unterricht findet gemäß der Stundentafel in vollem Umfang statt.

Ich erinnere an die Lehrer*innensprechstunde am kommenden Montag (08.11.21) von 16 bis 19 Uhr und verweise auf die entsprechenden Beiträge auf unserer Homepage.

Ganz besonders möchte ich daran erinnern, dass Sie als Eltern nur unter Einhaltung der GGG-Regel (geimpft, genesen, getestet) und der Maskenpflicht (FFP2 oder medizinische Maske) unser Schulgebäude betreten dürfen.

Bitte legen Sie den entsprechenden Nachweis beim Betreten der jeweiligen Räume den Lehrkräften vor.

Vielen Dank!

Die Schulleitung wünscht weiterhin alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen

G. Bethke

 

 

29. Oktober 2021

Corona Stufenplan

Festlegung der Stufenzuordnung und Hinweise zur Unterrichtsorganisation unserer Schule für die Woche vom 01.11. bis 05.11.2021

Liebe Schüler*innen, sehr geehrte Eltern,

am gestrigen Donnerstag gab es wieder die wöchentliche Absprache zwischen der Referatsleitung der Schulaufsicht und dem Amtsarzt der Region Lichtenberg zum Infektionsgeschehen an den Lichtenberger Schulen.

“Es handelt sich dabei um eine medizinische Bewertung des Infektionsgeschehens an jeder einzelnen Lichtenberger Schule für sich genommen. Die abschließende Entscheidung fällt der Amtsarzt für jede einzelne Schule. Wir betrachten dabei entsprechend des Stufenplans das Infektionsgeschehen an der Schule selber und im Zweifelsfall auch im direkten Umfeld, aber auch – dies vor allen Dingen aus schulaufsichtlicher Perspektive – die räumlichen und personellen Bedingungen an der einzelnen Schule bei signifikantem Infektionsgeschehen. Nach Einschätzung des Amtsarztes aufgrund der Datenlage im Gesundheitsamt in dieser Woche und nach den Rückmeldungen der Schulen gibt es auch nach dem Ende der Ferien ein an allen Standorten beherrschbares Infektionsgeschehen an Lichtenberger Schulen, welches weiterhin nicht signifikant und damit kein Auslöser für schärfere Maßnahmen ist. Deshalb können alle Lichtenberger Schulen nach medizinischer Einschätzung in der Stufe „Grün“ verbleiben.” (Referatsleitung)

Mittlerweile gibt es einen aktualisierten Musterhygieneplan (Stand 26.10.21).

Demnach wird auch in der kommenden Unterrichtswochen die wöchentliche Testfrequenz auf drei Tests erhöht. Damit sollen mögliche Infektionen, die in der Ferienzeit entstanden sind, umgehend erkannt werden.

Die Pflicht zum Selbsttest gilt für alle Schüler*innen und Mitarbeiter*innen unserer Schule. Schüler*innen, die eine Befreiung von der Testpflicht in Anspruch nehmen wollen, müssen ihren Klassenleiter*innen/Tutor*innen einen entsprechenden Nachweis vorlegen. Die KL/Tut erfassen und informieren die testenden Lehrkräfte.

Die Selbsttestungen der Schüler*innen in den Jahrgängen 7-11 erfolgen bei uns montags, mittwochs und freitags in der ersten Unterrichtsstunde unter Aufsicht der jeweiligen Lehrkräfte. In den Jahrgängen 12 und 13 werden die Selbsttestungen in den Tutor*innen-Leistungskursen LK 2 durchgeführt, also im Jg. 12 montags, dienstags und donnerstags und im Jg. 13 dienstags, mittwochs und donnerstags.

Der Unterricht findet gemäß der Stundentafel in vollem Umfang statt.

Es gibt durch die Senatsbildungsverwaltung ein freiwilliges Impfangebot für Schüler*innen ab 16 Jahren. Sie finden dazu im Anhang den Elternbrief, den Flyer und das Rückmeldeformular. Bei entsprechendem Interesse wird dieses Rückmeldeformular bitte bei den Klassenleiter*innen bzw. Tutor*innen abgegeben. Die weitere Koordination übernimmt die Verwaltungsleiterin.

Die Schulleitung wünscht weiterhin alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen

G. Bethke

Anhang

Musterhygieneplan (Stand 26.10.21)

Elternbrief

Flyer

Rückmeldeformular

 

 

7. Oktober 2021

Corona Stufenplan

Festlegung der Stufenzuordnung und Hinweise zur Unterrichtsorganisation unserer Schule für die Woche vom 25.10. bis 29.10.2021

Liebe Schüler*innen, sehr geehrte Eltern,

am heutigen Donnerstag gab es wieder die wöchentliche Absprache zwischen der Referatsleitung der Schulaufsicht und dem Amtsarzt der Region Lichtenberg zum Infektionsgeschehen an den Lichtenberger Schulen.

“Es handelt sich dabei um eine Bewertung des Infektionsgeschehens an jeder einzelnen Lichtenberger Schule für sich genommen. Die abschließende Entscheidung fällt der Amtsarzt für jede einzelne Schule. Wir betrachten dabei entsprechend des Stufenplans das Infektionsgeschehen an der Schule selber und im Zweifelsfall auch im direkten Umfeld, aber auch – dies vor allen Dingen aus schulaufsichtlicher Perspektive – die räumlichen und personellen Bedingungen an der einzelnen Schule bei signifikantem Infektionsgeschehen. Nach Einschätzung des Amtsarztes aufgrund der Datenlage im Gesundheitsamt in dieser Woche und nach den expliziten Rückmeldungen der Schulen gibt es auch nach dem 04.10.2021 ein an allen Standorten beherrschbares Infektionsgeschehen an Lichtenberger Schulen, welches weiterhin nicht signifikant und damit kein Auslöser für schärfere Maßnahmen ist. Deshalb können alle Lichtenberger Schulen nach medizinischer Einschätzung in der Stufe „Grün“ verbleiben. Die nächste Stufenzuordnung erhalten Sie von mir am 28.10.2021.” (Referatsleitung)

Mittlerweile gibt es einen aktualisierten Musterhygieneplan (Stand 01.10.21).

Demnach wird in den ersten beiden Unterrichtswochen nach den Herbstferien die wöchentliche Testfrequenz auf drei Tests erhöht. Damit sollen mögliche Infektionen, die in der Ferienzeit entstanden sind, umgehend erkannt werden.

Die Pflicht zum Selbsttest gilt für alle Schüler*innen und Mitarbeiter*innen unserer Schule. Schüler*innen, die eine Befreiung von der Testpflicht in Anspruch nehmen wollen, müssen ihren Klassenleiter*innen/Tutor*innen einen entsprechenden Nachweis vorlegen. Die KL/Tut erfassen und informieren die testenden Lehrkräfte.

Die Selbsttestungen der Schüler*innen in den Jahrgängen 7-11 finden bei uns montags, mittwochs und freitags in der ersten Unterrichtsstunde statt und werden durch die jeweiligen Lehrkräfte beaufsichtigt. In den Jahrgängen 12 und 13 werden die Selbsttestungen in den Tutor*innen-Leistungskursen LK 2 durchgeführt, also im Jg. 12 montags, dienstags und donnerstags und im Jg. 13 dienstags, mittwochs und donnerstags.

Der Unterricht findet gemäß der Stundentafel in vollem Umfang statt.

Gern erinnere ich alle Eltern an den Online-Elternabend am 26.10.21 um 18:30 Uhr zum Thema “DIGITAL voll Normal!?”. Nähere Informationen dazu finden Sie auf unserer Homepage.

Die Schulleitung wünscht weiterhin alles Gute und schöne Herbstferien.

Mit freundlichen Grüßen

G. Bethke

Anhang

Musterhygieneplan vom 01.10.2021

 

30. September 2021

Corona Stufenplan

Festlegung der Stufenzuordnung und Hinweise zur Unterrichtsorganisation unserer Schule für die Woche vom 04.10. bis 08.10.2021

Liebe Schüler*innen, sehr geehrte Eltern,

am heutigen Donnerstag gab es wieder die wöchentliche Absprache zwischen der Referatsleitung der Schulaufsicht und dem Amtsarzt der Region Lichtenberg zum Infektionsgeschehen an den Lichtenberger Schulen.

“Es handelt sich dabei um eine Bewertung des Infektionsgeschehens an jeder einzelnen Lichtenberger Schule für sich genommen. Die abschließende Entscheidung fällt der Amtsarzt für jede einzelne Schule. Wir betrachten dabei entsprechend des Stufenplans das Infektionsgeschehen an der Schule selber und im Zweifelsfall auch im direkten Umfeld, aber auch – dies vor allen Dingen aus schulaufsichtlicher Perspektive – die räumlichen und personellen Bedingungen an der einzelnen Schule bei signifikantem Infektionsgeschehen.

Die im Gesundheitsamt bekannte Datenlage sowie die expliziten Rückmeldungen der Schulen in dieser Woche lassen den zuständigen Fachbereich des Gesundheitsamtes zum Schluss kommen, dass derzeit ein beherrschbares Infektionsgeschehen an allen Lichtenberger Schulen vorliegt, welches weiterhin nicht signifikant und damit kein Auslöser für schärfere Maßnahmen ist. Infolgedessen bleiben die vom Amtsarzt getroffenen Maßnahmen bzw. Festlegungen weiterhin bestandskräftig.” (Referatsleitung)
Gestern haben wir ein Schreiben der Senatsbildungsverwaltung zur Änderung des Musterhygieneplans ab 04.10.21 erhalten.
Ich zitiere die für uns wichtigsten Sätze:

“In den weiterführenden allgemeinbildenden und beruflichen Schulen dürfen die Masken bei Prüfungen, Klausuren und Klassenarbeiten am Platz abgelegt werden. Alle Schülerinnen und Schüler ab Jahrgangsstufe 7, Lehrkräfte und das weitere Personal an Schulen tragen jedoch weiterhin im Schulgebäude und im Unterricht eine medizinische Gesichtsmaske. Wir werden nach den Herbstferien prüfen, ob in Abhängigkeit von der Entwicklung des Infektionsgeschehens auch hier eine weitere Lockerung der Maskenpflicht erfolgen kann.

In der Ferienbetreuung, in den Herbstschulen und bei weiteren Lernangeboten in den Herbstferien wird die Maskenpflicht für alle Jahrgangsstufen aufgehoben. Hier besteht eine Testpflicht zweimal pro Woche.

In den ersten beiden Unterrichtswochen nach den Herbstferien wird in allen Schularten die wöchentliche Testfrequenz auf drei Tests erhöht. Damit sollen mögliche Infektionen, die in der Ferienzeit entstanden sind, umgehend erkannt werden.”

Die Pflicht zum Selbsttest gilt auch in der kommenden Woche zweimal wöchentlich für alle Schüler*innen und Mitarbeiter*innen unserer Schule. Schüler*innen, die eine Befreiung von der Testpflicht in Anspruch nehmen wollen, müssen ihren Klassenleiter*innen/Tutor*innen einen entsprechenden Nachweis vorlegen. Die KL/Tut erfassen und informieren die testenden Lehrkräfte.
Die Selbsttestungen der Schüler*innen in den Jahrgängen 7-11 finden bei uns montags und mittwochs in der ersten Unterrichtsstunde statt und werden durch die jeweiligen Lehrkräfte beaufsichtigt. In den Jahrgängen 12 und 13 werden die Selbsttestungen in den Tutor*innen-Leistungskursen LK 2 durchgeführt, also im Jg. 12 montags und donnerstags und im Jg. 13 dienstags und donnerstags.

Der Unterricht findet gemäß der Stundentafel in vollem Umfang statt.

Die Schulleitung wünscht weiterhin alles Gute und eine erfolgreiche letzte Schulwoche vor den Herbstferien.

Mit freundlichen Grüßen
G. Bethke

 

 

23. September 2021

Corona Stufenplan

Festlegung der Stufenzuordnung und Hinweise zur Unterrichtsorganisation unserer Schule für die Woche vom 27.09. bis 01.10.2021

Liebe Schüler*innen, sehr geehrte Eltern,

am heutigen Donnerstag gab es wieder die wöchentliche Absprache zwischen der Referatsleitung der Schulaufsicht und dem Amtsarzt der Region Lichtenberg zum Infektionsgeschehen an den Lichtenberger Schulen.

“Es handelt sich dabei um eine Bewertung des Infektionsgeschehens an jeder einzelnen Lichtenberger Schule für sich genommen. Die abschließende Entscheidung fällt der Amtsarzt für jede einzelne Schule. Wir betrachten dabei entsprechend des Stufenplans das Infektionsgeschehen an der Schule selber und im Zweifelsfall auch im direkten Umfeld, aber auch – dies vor allen Dingen aus schulaufsichtlicher Perspektive – die räumlichen und personellen Bedingungen an der einzelnen Schule bei signifikantem Infektionsgeschehen.

Nach dieser Einschätzung des Gesundheitsamtes aufgrund der Datenlage im Gesundheitsamt in dieser Woche und nach den expliziten Rückmeldungen der Schulen gibt es ein unverändert beherrschbares Infektionsgeschehen an allen Lichtenberger Schulen, welches weiterhin nicht signifikant und damit kein Auslöser für schärfere Maßnahmen ist. Deshalb haben die von Herrn Dr. Kunitz getroffenen Maßnahmen bzw. Festlegungen für diese Woche weiterhin Bestand.

Ich bedanke mich an dieser Stelle sehr herzlich bei allen Dienstkräften an den Schulen für Ihre unermüdliche Bewältigung der alltäglichen Anforderungen und für die damit einhergehende Sicherstellung des Schulalltags an jedem einzelnen Standort.” (Referatsleitung)

Die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Gesichtsmaske in geschlossenen Räumen, für schulfremde Personen (auch Eltern) auch auf dem Schulhof, bleibt bis vorerst 3. Oktober 2021 bestehen.

Die Pflicht zum Selbsttest gilt zweimal wöchentlich für alle Schüler*innen und Mitarbeiter*innen unserer Schule. Schüler*innen, die eine Befreiung von der Testpflicht in Anspruch nehmen wollen, müssen ihren Klassenleiter*innen/Tutor*innen einen entsprechenden Nachweis vorlegen. Die KL/Tut erfassen und informieren die testenden Lehrkräfte.

Die Selbsttestungen der Schüler*innen in den Jahrgängen 7-11 finden bei uns montags und mittwochs in der ersten Unterrichtsstunde statt und werden durch die jeweiligen Lehrkräfte beaufsichtigt. In den Jahrgängen 12 und 13 werden die Selbsttestungen in den Tutor*innen-Leistungskursen LK 2 durchgeführt, also im Jg. 12 montags und donnerstags und im Jg. 13 dienstags und donnerstags.

Der Unterricht findet gemäß der Stundentafel in vollem Umfang statt.

Die Schulleitung wünscht weiterhin alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen

G. Bethke

 

 

17. September 2021

Corona Stufenplan

Festlegung der Stufenzuordnung und Hinweise zur Unterrichtsorganisation unserer Schule für die Woche vom 20.09. bis 24.09.2021

Liebe Schüler*innen, sehr geehrte Eltern,

am gestrigen Donnerstag gab es wieder die wöchentliche Absprache zwischen der Referatsleitung der Schulaufsicht und dem Amtsarzt der Region Lichtenberg zum Infektionsgeschehen an den Lichtenberger Schulen.

“Es handelt sich dabei um eine medizinische Bewertung des Infektionsgeschehens an jeder einzelnen Lichtenberger Schule für sich genommen. Die abschließende Entscheidung fällt der Amtsarzt für jede einzelne Schule. Wir betrachten dabei entsprechend des überarbeiteten Stufenplans das Infektionsgeschehen an der Schule selber und im Zweifelsfall auch im direkten Umfeld, aber auch – dies vor allen Dingen aus schulaufsichtlicher Perspektive – die räumlichen und personellen Bedingungen an der einzelnen Schule bei signifikantem Infektionsgeschehen.

Nach Einschätzung des Amtsarztes aufgrund der Datenlage im Gesundheitsamt in dieser Woche und nach den expliziten Rückmeldungen der Schulen gibt es ein durchweg beherrschbares Infektionsgeschehen an Lichtenberger Schulen, welches weiterhin nicht signifikant und damit kein Auslöser für schärfere Maßnahmen ist. Deshalb können alle Lichtenberger Schulen nach medizinischer Einschätzung in der Stufe „Grün“ verbleiben.” (Referatsleitung)

Die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Gesichtsmaske in geschlossenen Räumen, für schulfremde Personen (auch Eltern) auch auf dem Schulhof, bleibt bis vorerst 3. Oktober 2021 bestehen.

Die Pflicht zum Selbsttest gilt zweimal wöchentlich für alle Schüler*innen und Mitarbeiter*innen unserer Schule. Schüler*innen, die eine Befreiung von der Testpflicht in Anspruch nehmen wollen, müssen ihren Klassenleiter*innen/Tutor*innen einen entsprechenden Nachweis vorlegen. Die KL/Tut erfassen und informieren die testenden Lehrkräfte.

Die Selbsttestungen der Schüler*innen in den Jahrgängen 7-11 finden bei uns montags und mittwochs in der ersten Unterrichtsstunde statt und werden durch die jeweiligen Lehrkräfte beaufsichtigt. In den Jahrgängen 12 und 13 werden die Selbsttestungen in den Tutor*innen-Leistungskursen LK 2 durchgeführt, also im Jg. 12 montags und donnerstags (diese Woche ausnahmsweise am Donnerstag vor den Deutsch-Klausuren bei den entsprechenden Fachlehrer*innen) und im Jg. 13 dienstags und donnerstags.

Der Unterricht findet gemäß der Stundentafel in vollem Umfang statt.

Am Donnerstag, 23.09.21, finden in den Jahrgängen 7 bis 11 Klassenprojekte mit dem Schwerpunkt Soziales Lernen statt, die Jahrgänge 12 und 13 schreiben Klausuren.

Am Freitag, 24.09.21, findet von 8:00 bis 9:30 Uhr für den Jahrgang 13 ein Workshop zur 5. Prüfungskomponente zum Thema “Leitfrage und Struktur” statt. Nähere Informationen geben die Tutor*innen.

Die Schulleitung wünscht weiterhin alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen

G. Bethke

 

10. September 2021

Corona Stufenplan

Festlegung der Stufenzuordnung und Hinweise zur Unterrichtsorganisation unserer Schule für die Woche vom 13.09. bis 17.09.2021

Liebe Schüler*innen, sehr geehrte Eltern,

am gestrigen Donnerstag gab es wieder die wöchentliche Absprache zwischen der Referatsleitung der Schulaufsicht und dem Amtsarzt der Region Lichtenberg zum Infektionsgeschehen an den Lichtenberger Schulen.

“Es handelt sich dabei um eine medizinische Bewertung des Infektionsgeschehens an jeder einzelnen Lichtenberger Schule für sich genommen. Die abschließende Entscheidung fällt der Amtsarzt für jede einzelne Schule. Wir betrachten dabei entsprechend des überarbeiteten Stufenplans das Infektionsgeschehen an der Schule selber und im Zweifelsfall auch im direkten Umfeld, aber auch – dies vor allen Dingen aus schulaufsichtlicher Perspektive – die räumlichen und personellen Bedingungen an der einzelnen Schule bei signifikantem Infektionsgeschehen.

Nach Einschätzung des Amtsarztes aufgrund der Datenlage im Gesundheitsamt in dieser Woche und nach den expliziten Rückmeldungen der Schulen gibt es ein absolut beherrschbares Infektionsgeschehen an Lichtenberger Schulen, welches weiterhin nicht signifikant und damit kein Auslöser für schärfere Maßnahmen ist. Deshalb können alle Lichtenberger Schulen nach medizinischer Einschätzung in der Stufe „Grün“ verbleiben.” (Referatsleitung)

Die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Gesichtsmaske in geschlossenen Räumen, für schulfremde Personen (auch Eltern) auch auf dem Schulhof, bleibt bis vorerst 3. Oktober 2021 bestehen.

Die Pflicht zum Selbsttest gilt zweimal wöchentlich für alle Schüler*innen und Mitarbeiter*innen unserer Schule. Schüler*innen, die eine Befreiung von der Testpflicht in Anspruch nehmen wollen, müssen ihren Klassenleiter*innen/Tutor*innen einen entsprechenden Nachweis vorlegen. Die KL/Tut erfassen und informieren die testenden Lehrkräfte.

Die Selbsttestungen der Schüler*innen in den Jahrgängen 7-11 finden bei uns montags und mittwochs in der ersten Unterrichtsstunde statt und werden durch die jeweiligen Lehrkräfte beaufsichtigt. In den Jahrgängen 12 und 13 werden die Selbsttestungen in den Tutor*innen-Leistungskursen LK 2 durchgeführt, also im Jg. 12 montags und donnerstags und im Jg. 13 dienstags und donnerstags (diese Woche ausnahmsweise am Mittwoch wegen der Klausuren in den Leistungskursen LK 1 am Donnerstag).

Der Unterricht findet gemäß der Stundentafel in vollem Umfang statt.

Die Schulleitung wünscht weiterhin alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen

G. Bethke

 

 

3. September 2021

Corona Stufenplan

Festlegung der Stufenzuordnung und Hinweise zur Unterrichtsorganisation unserer Schule für die Woche vom 06.09. bis 10.09.2021

Liebe Schüler*innen, sehr geehrte Eltern,

am gestrigen Donnerstag gab es wieder die wöchentliche Absprache zwischen der Referatsleitung der Schulaufsicht und dem Amtsarzt der Region Lichtenberg zum Infektionsgeschehen an den Lichtenberger Schulen.

“Es handelt sich dabei um eine medizinische Bewertung des Infektionsgeschehens an jeder einzelnen Lichtenberger Schule für sich genommen. Die abschließende Entscheidung fällt der Amtsarzt für jede einzelne Schule. Wir betrachten dabei entsprechend des überarbeiteten Stufenplans das Infektionsgeschehen an der Schule selber und im Zweifelsfall auch im direkten Umfeld, aber auch – dies vor allen Dingen aus schulaufsichtlicher Perspektive – die räumlichen und personellen Bedingungen an der einzelnen Schule bei signifikantem Infektionsgeschehen.

Nach Einschätzung des Amtsarztes aufgrund der Datenlage im Gesundheitsamt in dieser Woche und nach den expliziten Rückmeldungen der Schulen gibt es ein absolut beherrschbares Infektionsgeschehen an Lichtenberger Schulen, welches weiterhin nicht signifikant und damit kein Auslöser für schärfere Maßnahmen ist. Deshalb können alle Lichtenberger Schulen nach medizinischer Einschätzung in der Stufe „Grün“ verbleiben.” (Referatsleitung)

Die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Gesichtsmaske in geschlossenen Räumen, für schulfremde Personen (auch Eltern) auch auf dem Schulhof, ist bis 3. Oktober 2021 verlängert worden.

Die Pflicht zum Selbsttest gilt zweimal wöchentlich für alle Schüler*innen und Mitarbeiter*innen unserer Schule. Schüler*innen, die eine Befreiung von der Testpflicht in Anspruch nehmen wollen, müssen ihren Klassenleiter*innen/Tutor*innen einen entsprechenden Nachweis vorlegen. Die KL/Tut erfassen und informieren die testenden Lehrkräfte.

Die Selbsttestungen der Schüler*innen in den Jahrgängen 7-11 finden bei uns montags und mittwochs in der ersten Unterrichtsstunde statt und werden durch die jeweiligen Lehrkräfte beaufsichtigt. In den Jahrgängen 12 und 13 werden die Selbsttestungen in den Tutor*innen-Leistungskursen LK 2 durchgeführt, also im Jg. 12 montags und donnerstags und im Jg. 13 dienstags und donnerstags.

Der Unterricht findet gemäß der Stundentafel in vollem Umfang statt.

Der aktualisierte Musterhygieneplan (Stand 02.09.21) befindet sich im Anhang.

Die Schulleitung wünscht weiterhin alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen
G. Bethke

Anhang

Musterhygieneplan vom 02.09.2021

 

27. August 2021

Corona Stufenplan

Festlegung der Stufenzuordnung und Hinweise zur Unterrichtsorganisation unserer Schule für die Woche vom 30.08. bis 03.09.2021

Liebe Schüler*innen, sehr geehrte Eltern,

am gestrigen Donnerstag gab es wieder die wöchentliche Absprache zwischen der Referatsleitung der Schulaufsicht und dem Amtsarzt der Region Lichtenberg zum Infektionsgeschehen an den Lichtenberger Schulen.

Es handelt sich dabei um eine medizinische Bewertung des Infektionsgeschehens an jeder einzelnen Lichtenberger Schule für sich genommen. Die abschließende Entscheidung fällt der Amtsarzt für jede einzelne Schule. Wir betrachten dabei entsprechend des überarbeiteten Stufenplans das Infektionsgeschehen an der Schule selber und im Zweifelsfall auch im direkten Umfeld, aber auch – dies vor allen Dingen aus schulaufsichtlicher Perspektive – die räumlichen und personellen Bedingungen an der einzelnen Schule bei signifikantem Infektionsgeschehen.

Nach Einschätzung des Amtsarztes aufgrund der Datenlage im Gesundheitsamt in dieser Woche und nach den expliziten Rückmeldungen der Schulen gibt es nach wie vor ein insgesamt steigendes Infektionsgeschehen an Lichtenberger Schulen immer im Vergleich zum Schuljahresstart, dieses ist jedoch durch das sehr verantwortungsbewusste Handeln an den Schulen entsprechend der HygieneVO und der Allgemeinverfügung weiterhin nicht signifikant und damit kein Auslöser für schärfere Maßnahmen. Deshalb können alle Schulen nach medizinischer Einschätzung in der Stufe „Grün“ verbleiben.” (Referatsleitung)

Es gilt weiterhin die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Gesichtsmaske in geschlossenen Räumen, für schulfremde Personen (auch Eltern) auch auf dem Schulhof.

Die Pflicht zum Selbsttest gilt ab sofort nur noch zweimal wöchentlich für alle Schüler*innen und Mitarbeiter*innen unserer Schule. Schüler*innen, die eine Befreiung von der Testpflicht in Anspruch nehmen wollen, müssen ihren Klassenleiter*innen/Tutor*innen einen entsprechenden Nachweis vorlegen. Die KL/Tut erfassen und informieren die testenden Lehrkräfte.

Die Selbsttestungen der Schüler*innen in den Jahrgängen 7-11 finden bei uns montags und mittwochs in der ersten Unterrichtsstunde statt und werden durch die jeweiligen Lehrkräfte beaufsichtigt. In den Jahrgängen 12 und 13 werden die Selbsttestungen in den Tutor*innen-Leistungskursen LK 2 durchgeführt, also im Jg. 12 montags und donnerstags und im Jg. 13 dienstags und donnerstags.

Der Unterricht findet gemäß der Stundentafel in vollem Umfang statt. Am Freitag, 03.09.21 befindet sich das Kollegium im Studientag, es findet kein Unterricht statt.

Die Schulleitung wünscht weiterhin alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen

G. Bethke

 

 

19. August 2021

Corona Stufenplan

Festlegung der Stufenzuordnung und Hinweise zur Unterrichtsorganisation unserer Schule für die Woche vom 23.08. bis 27.08.2021

Liebe Schüler*innen, sehr geehrte Eltern,

am heutigen Donnerstag gab es wieder die wöchentliche Absprache zwischen der Referatsleitung der Schulaufsicht und dem Amtsarzt der Region Lichtenberg zum Infektionsgeschehen an den Lichtenberger Schulen.

“Nach Einschätzung des Amtsarztes aufgrund der Datenlage im Gesundheitsamt in dieser Woche und nach den Rückmeldungen der Schulen gibt es ein insgesamt leicht steigendes Infektionsgeschehen an Lichtenberger Schulen, aber dieses ist auch durch das korrekte und verantwortungsbewusste Handeln an den Schulen entsprechend der HygieneVO und der Allgemeinverfügung nicht signifikant und damit kein Auslöser für schärfere Maßnahmen. Deshalb können alle Schulen in der Stufe „Grün“ verbleiben.” (Referatsleiterin)

Es gilt weiterhin die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Gesichtsmaske in geschlossenen Räumen und die Pflicht zum Selbsttest dreimal wöchentlich für alle, die nicht von der Testpflicht bei entsprechendem Nachweis befreit sind.

Der Unterricht findet gemäß der Stundentafel in vollem Umfang statt.

Die Schulleitung wünscht weiterhin alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen
G. Bethke

 

13. August 2021

Corona Stufenplan

Festlegung der Stufenzuordnung und Hinweise zur Unterrichtsorganisation unserer Schule für die Woche vom 16.08. bis 20.08.2021

Liebe Schüler*innen, sehr geehrte Eltern,

am Donnerstag gab es die wöchentliche Absprache zwischen der Referatsleitung der Schulaufsicht und dem Amtsarzt der Region Lichtenberg zum Infektionsgeschehen an den Lichtenberger Schulen. Nach Einschätzung des Amtsarztes in dieser Woche und nach den Rückmeldungen der Schulen gibt es ein sehr geringes Infektionsgeschehen an Lichtenberger Schulen. Deshalb befinden sich alle Schulen in der Stufe „Grün“.

Es gilt weiterhin die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Gesichtsmaske in geschlossenen Räumen und die Pflicht zum Selbsttest dreimal wöchentlich für alle, die nicht von der Testpflicht bei entsprechendem Nachweis befreit sind.

Der Unterricht findet gemäß der Stundentafel in vollem Umfang statt.

Die Schulleitung wünscht weiterhin alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen
G. Bethke

 

 

 

06. August 2021

Corona Stufenplan

Festlegung der Stufenzuordnung und Hinweise zur Unterrichtsorganisation unserer Schule für die Woche vom 09.08. bis 13.08.2021 (erste Woche nach den Sommerferien)

Liebe Schüler*innen, sehr geehrte Eltern,

wir begrüßen alle im neuen Schuljahr 2021/22 und freuen uns auf den ersten Schultag!

“Die Berliner Schulen starten mit dem ersten Schultag im vollständigen Präsenzunterricht, die
Präsenzpflicht ist nicht länger ausgesetzt.” (Senatsschreiben vom 30.07.21)

Am Donnerstag gab es die wöchentliche Absprache zwischen der Referatsleitung der Schulaufsicht und dem Amtsarzt der Region Lichtenberg zum Infektionsgeschehen an den Lichtenberger Schulen. Es handelt sich dabei auch in diesem Schuljahr um eine medizinische Bewertung des Infektionsgeschehens an jeder einzelnen Lichtenberger Schule für sich genommen. Die abschließende Entscheidung fällt der Amtsarzt für jede einzelne Schule. Dabei wird das Infektionsgeschehen an der Schule und im direkten Umfeld, aber auch – dies vor allen Dingen aus schulaufsichtlicher Perspektive – die räumlichen und personellen Bedingungen an der einzelnen Schule bei signifikantem Infektionsgeschehen betrachtet.

Wir befinden uns nun wieder innerhalb des Szenarios „Stufenplan“, der in der überarbeiteten Version bereits vorliegt (→ Musterhygieneplan Anhang).
Nach Einschätzung des Amtsarztes in dieser Woche und nach den Rückmeldungen der Schulen in den Ferien gibt es kein Infektionsgeschehen an Lichtenberger Schulen. Deshalb befinden sich alle Schulen in der Stufe „Grün“.

Ich zitiere den MHP:

“Das Betreten des Schulgeländes (einschließlich der Außenflächen) für schulfremde Personen ist in den ersten beiden Unterrichtswochen nur mit einer medizinischen Gesichtsmaske zulässig.” (auch Eltern!)

“In der Schule besteht die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Gesichtsmaske in geschlossenen Räumen in den ersten beiden Unterrichtswochen.” (Schüler*innen und schulisches Personal)

“Schülerinnen und Schüler sowie das schulische Personal in Präsenz sind verpflichtet sich zweimal wöchentlich – in den ersten drei Unterrichtswochen dreimal wöchentlich – selbst zu testen.
Folgende Personen sind von der Testpflicht befreit:

  • Geimpfte Personen, die mit einem von der Europäischen Union zugelassenen Impfstoff gegen Covid-19 geimpft sind und deren letzte erforderliche Impfung mindestens 14 Tage zurückliegt
  • Genesene Personen, die ein mehr als sechs Monate zurückliegendes positives PCR-Testergebnis auf eine Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 nachweisen können und die mindestens eine Impfung gegen Covid-19 mit einem von der Europäischen Union zugelassenen Impfstoff erhalten haben und deren letzte Impfung mindestens 14 Tage zurückliegt, sowie
  • Genesene Personen, die ein mindestens 28 Tage und höchstens sechs Monate zurückliegendes positives PCR-Testergebnis auf eine Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 nachweisen können.”

Die Selbsttestungen der Schüler*innen in den Jahrgängen 7-11 finden bei uns montags, mittwochs und freitags in der ersten Unterrichtsstunde statt und werden durch die jeweiligen Lehrkräfte beaufsichtigt. In den Jahrgängen 12 und 13 werden die Selbsttestungen in den Tutor*innen-Leistungskursen LK 2 durchgeführt, also im Jg. 12 montags, dienstags und donnerstags und im Jg. 13 dienstags, mittwochs und donnerstags. Schüler*innen Jg. 7-13, die eine Befreiung von der Testpflicht in Anspruch nehmen wollen, müssen ihren Klassenleiter*innen/Tutor*innen einen entsprechenden Nachweis vorlegen. Die KL/Tut erfassen und informieren die testenden Lehrkräfte.

Zur Begrüßung ist auch der Elternbrief der Senatorin beigefügt.

Wir wünschen einen gesunden und erfolgreichen Start!

Mit freundlichen Grüßen

G. Bethke

Anhang

Musterhgieneplan und

Elternbrief der Senatorin

 

 

18. Juni 2021

Corona Stufenplan

Festlegung der Stufenzuordnung und Hinweise zur Unterrichtsorganisation unserer Schule für die Woche vom 21.06. bis 23.06.2021 (letzte halbe Woche vor den Sommerferien)

Liebe Schüler*innen, sehr geehrte Eltern,

die Stufenzuordnung bleibt bis zum Ende des Schuljahres ausgesetzt.

Nach Einschätzung des Amtsarztes und nach den Rückmeldungen der Schulen gibt es gleichbleibend kaum Infektionsgeschehen an Lichtenberger Schulen.

Nach wie vor sind entsprechend dieser amtsärztlichen Auswertung der Fakten durch uns als Schulleitung keine Veränderung der Maßnahmen zu veranlassen, die wir entsprechend der Infektionsschutzverordnung und dem geltenden Musterhygieneplan bislang eingeleitet haben. Gemäß der geltenden Verordnungen ist das Tragen von medizinischen Masken (nicht unbedingt FFP2–Masken) verpflichtend. Dazu gehört auch das Tragen der Maske im Schulgebäude. Auf dem Schulhof muss die Maske nicht mehr getragen werden.

Am Montag und Dienstag finden Organisationstage in den einzelnen Fachbereichen statt. Dabei werden teilweise Klassen einbezogen. Andere Klassen wiederum unternehmen Aktivitäten im Rahmen von Exkursionen.

Für den Jahrgang 7 findet am Montag der Talentparcour statt.

Die Jahrgänge 10 haben Montag bzw. Dienstag ihre feierliche Zeugnisausgabe mit der Teilnahmemöglichkeit für die Eltern, was uns sehr freut.

Die Jahrgänge 7, 8, 9, 11 und 12 erhalten ihre Zeugnisse – wie üblich – am Mittwoch, dem letzten Schultag vor den Sommerferien.

Näheres ist über die Klassenleiter*innen bzw. Tutor*innen zu erfahren.

Alle Schüler*innen der Jahrgänge 7 – 12 in Präsenz werden in dieser kurzen Woche mindestens einmal einen Selbsttest in der Schule unter Aufsicht der Klassenleiter*innen bzw. Tutor*innen durchführen. Es gilt weiterhin: Wer am Testtag gefehlt hat, muss bei Rückkehr eine Selbsttestung im AUB vornehmen. Anleitungen zu den Selbsttests und Antworten zu vielen Fragen sind auf der Seite www.einfach-testen.berlin zu finden.

Die Schulleitung wünscht weiterhin alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen

G. Bethke

 

11. Juni 2021

Corona Stufenplan

Festlegung der Stufenzuordnung und Hinweise zur Unterrichtsorganisation unserer Schule für die Woche vom 14.06. bis 18.06.2021

Liebe Schüler*innen, sehr geehrte Eltern,

die Stufenzuordnung bleibt bis zum Ende des Schuljahres ausgesetzt.

Nach Einschätzung des Amtsarztes in dieser Woche und nach den Rückmeldungen der Schulen gibt es kaum Infektionsgeschehen an Lichtenberger Schulen.

Nach wie vor sind entsprechend dieser amtsärztlichen Auswertung der Fakten durch uns als Schulleitung keine Veränderung der Maßnahmen zu veranlassen, die wir entsprechend der Infektionsschutzverordnung und dem geltenden Musterhygieneplan bislang eingeleitet haben. Gemäß der geltenden Verordnungen ist das Tragen von medizinischen Masken (nicht unbedingt FFP2–Masken) verpflichtend. Dazu gehört auch das Tragen der Maske im Schulgebäude. Auf dem Schulhof muss die Maske nicht mehr getragen werden.

Die Jahrgänge 7, 8, und 11 haben Montag bis Mittwoch Unterricht wie in meinem Brief zum Regelbetrieb ab 09.06.21 beschrieben (→ Anhang), also Angebot des Präsenzunterrichts in erster Linie für die A-Gruppe. Donnerstag und Freitag unternehmen die Klassen Aktivitäten mit ihren Klassenleiter*innen. Näheres ist über UNTIS oder die Klassenleiter*innen zu erfahren.

Der Jahrgang 9 ist die zweite Woche im Betriebspraktikum. Wir wünschen weiterhin viel Spaß und Erfolg!

Der Jahrgang 10 renoviert in dieser Woche tradionell Unterrichtsräume, bereitet die feierliche Zeugnisübergabe vor und unternimmt weitere Aktivitäten mit seinen Klassenleiter*innen.

Der Jahrgang 12 hat Montag bis Mittwoch weiterhin Unterricht in Präsenz in ganzen Lerngruppen. Donnerstag und Freitag unternehmen die Klassen Aktivitäten mit ihren Tutor*innen. Auch hier ist Näheres über UNTIS oder die Tutor*innen zu erfahren.

Der Jahrgang 13 bereitet sich auf die feierliche Zeugnisübergabe am 19.06.21 vor.

Alle Schüler*innen in Präsenz werden weiterhin zweimal in der Woche einen Selbsttest in der Schule unter Aufsicht des pädagogischen Personals durchführen. Die Tests für die Jg. 7,8 und 11 erfolgen am Montag in der ersten Unterrichtsstunde und am Donnerstag vor den Klassenaktivitäten, die Tests für den Jg. 10 am Montag und Donnerstag vor den Klassenaktivitäten und die Tests für den Jg. 12 am Montag im Leistungskursunterricht und am Donnerstag vor den Aktivitäten in der Tutorgruppe.. Es gilt weiterhin: Wer am Testtag gefehlt hat, muss bei Rückkehr eine Selbsttestung im AUB vornehmen. Für die Zeugnisübergabe im Jg. 13 gilt die von Herrn Hesse veröffentlichte Regelung. Anleitungen zu den Selbsttests und Antworten zu vielen Fragen sind auf der Seite www.einfach-testen.berlin zu finden.

Die Schulleitung wünscht weiterhin alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen

G. Bethke

Für die Anlage bitte klicken:

Brief zum Regelbetrieb ab 09.06.21

 

 

05. Juni 2021

Corona Stufenplan

Festlegung der Stufenzuordnung und Hinweise zur Unterrichtsorganisation unserer Schule für die Woche vom 07.06. bis 11.06.2021

Liebe Schüler*innen, sehr geehrte Eltern,

die Stufenzuordnung bleibt bis zum Ende des Schuljahres ausgesetzt. Ich teile mit, dass nach Einschätzung des Amtsarztes an allen Schulen der Region Lichtenberg das Infektionsgeschehen weiter rückläufig ist.

Nach wie vor sind entsprechend dieser amtsärztlichen Auswertung der Fakten durch uns als Schulleitung keine Veränderung der Maßnahmen zu veranlassen, die wir entsprechend der Infektionsschutzverordnung und dem geltenden Musterhygieneplan bislang eingeleitet haben. Gemäß der geltenden Verordnungen ist das Tragen von medizinischen Masken (nicht unbedingt FFP2–Masken) verpflichtend. Dazu gehört auch das Tragen der Maske im Schulgebäude. Ab Mittwoch muss die Maske nich mehr auf dem Schulgelände getragen werden.

Die Jahrgänge 7, 8, 10 und 11 haben Montag bis Mittwoch Unterricht im Wechselmodell (A/B-Woche). Dem Rhythmus entsprechend begrüßen wir ausschließlich die Schüler*innen der A-Gruppe! Ab Mittwoch gilt die Regelung wie in meinem Brief zum Regelbetrieb ab 09.06.21 beschrieben (→ Anhang), also Angebot des Präsenzunterrichts in erster Linie für die A-Gruppe. Näheres ist über UNTIS oder die Klassenleiter*innen zu erfahren.

Der Jahrgang 9 beginnt am Montag sein zweiwöchiges Betriebspraktikum. Erfreulicherweise haben erstaunlich viele Schüler*innen einen Praktikumsplatz, alle anderen arbeiten an Alternativaufgaben. Wir wünschen viel Spaß und Erfolg!

Der Jahrgang 12 hat Montag bis Freitag weiterhin Unterricht in Präsenz in ganzen Lerngruppen. Auch hier ist Näheres über UNTIS oder die Tutor*innen zu erfahren.

Für den Jahrgang 13 finden am Donnerstag zusätzliche mündliche Prüfungen statt. Wir wünschen viel Erfolg!

Alle Schüler*innen in Präsenz werden weiterhin zweimal in der Woche einen Selbsttest in der Schule unter Aufsicht des pädagogischen Personals durchführen. Die Tests für die Jg. 7,8, 10 und 11 erfolgen am Montag und am Mittwoch jeweils in der ersten Unterrichtsstunde, die Tests für den Jg. 12 im Leistungskursunterricht. Es gilt weiterhin: Wer am Testtag gefehlt hat, muss bei Rückkehr eine Selbsttestung im AUB vornehmen. Der Jahrgang 13 testet sich bitte zu Hause frühestens am Mittwochabend, besser am Donnerstagmorgen. Anleitungen zu den Selbsttests und Antworten zu vielen Fragen sind auf der Seite www.einfach-testen.berlin zu finden.

Die Schulleitung wünscht weiterhin alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen

G. Bethke

Für die Anlage bitte klicken:

Brief zum Regelbetrieb ab 09.06.21

 

27. Mai 2021

Corona Stufenplan

Festlegung der Stufenzuordnung und Hinweise zur Unterrichtsorganisation unserer Schule für die Woche vom 31.05. bis 04.06.2021

Liebe Schüler*innen, sehr geehrte Eltern,

die Stufenzuordnung ist weiterhin ausgesetzt, aber ich teile mit, dass nach Einschätzung des Amtsarztes an allen Schulen der Region Lichtenberg das Infektionsgeschehen weiter rückläufig ist.

Nach wie vor sind entsprechend dieser amtsärztlichen Auswertung der Fakten durch uns als Schulleitung keine Veränderung der Maßnahmen zu veranlassen, die wir entsprechend der Infektionsschutzverordnung und dem geltenden Musterhygieneplan bislang eingeleitet haben. Gemäß der geltenden Verordnungen ist das Tragen von medizinischen Masken (nicht unbedingt FFP2–Masken) verpflichtend. Dazu gehört auch das Tragen der Maske im Schulgebäude und auf dem Schulgelände.

Die Jahrgänge 7-12 haben Montag bis Freitag Unterricht in Präsenz, davon die Jahrgänge 7-11 im Wechselmodell (A/B-Woche). Dem Rhythmus entsprechend begrüßen wir die Schüler*innen Jg. 7-11 in der B-Woche! Näheres ist über UNTIS oder die Klassenleiter*innen bzw. Tutor*innen zu erfahren.

Für den Jahrgang 13 findet am Donnerstag die Bekanntgabe der Prüfungsergebnisse in zeitlicher Staffelung statt.
Alle Schüler*innen in Präsenz werden zweimal einen Selbsttest in der Schule durchführen. Der erste Selbsttest erfolgt am Montag unter Aufsicht des pädagogischen Personals in der jeweils ersten Unterrichtsstunde. Der Jahrgang 13 testet sich bitte zu Hause frühestens am Mittwochabend, besser am Donnerstagmorgen. Anleitungen zu den Selbsttests und Antworten zu vielen Fragen sind auf der Seite www.einfach-testen.berlin zu finden.

Die Schulleitung wünscht weiterhin alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen

G. Bethke

 

 

22. Mai 2021

Corona Stufenplan

Festlegung der Stufenzuordnung und Hinweise zur Unterrichtsorganisation unserer Schule für die Woche vom 25.05. bis 28.05.2021

Liebe Schüler*innen, sehr geehrte Eltern,

die Stufenzuordnung ist weiterhin ausgesetzt, aber ich teile mit, dass nach Einschätzung des Amtsarztes an allen Schulen der Region Lichtenberg das Infektionsgeschehen sehr stabil und im Vergleich zur Vorwoche rückläufig ist.

Nach wie vor müssen wir entsprechend dieser amtsärztlichen Auswertung der Fakten keine Veränderung der Maßnahmen veranlassen, die wir entsprechend der Infektionsschutzverordnung und dem geltenden Musterhygieneplan bislang eingeleitet haben. Gemäß der geltenden Verordnungen ist das Tragen von medizinischen Masken (nicht unbedingt FFP2–Masken) verpflichtend. Dazu gehört auch das Tragen der Maske im Schulgebäude und auf dem Schulgelände.

Die Jahrgänge 7-12 haben Dienstag bis Freitag Unterricht in Präsenz, davon die Jahrgänge 7-11 im Wechselmodell (A/B-Woche). Dem Rhythmus entsprechend begrüßen wir die Schüler*innen Jg. 7-11 in der A-Woche! Näheres ist über UNTIS oder die Klassenleiter*innen bzw. Tutor*innen zu erfahren.

Für den Jahrgang 13 findet am Donnerstag mit der Prüfung im Leistungskurs Chemie die letzte schriftliche Abiturprüfung in diesem Schuljahr statt. Wir wünschen viel Erfolg!

Alle Schüler*innen in Präsenz werden zweimal einen Selbsttest in der Schule durchführen. Der erste Selbsttest erfolgt am Dienstag unter Aufsicht des pädagogischen Personals in der jeweils ersten Unterrichtsstunde. Die Teilnehmer*innen an der Chemie-Prüfung testen sich bitte zu Hause frühestens am Vortag, besser am Morgen des Prüfungstages. Anleitungen zu den Selbsttests und Antworten zu vielen Fragen sind auf der Seite www.einfach-testen.berlin zu finden.

Die Schulleitung wünscht ein schönes Pfingstwochenende und weiterhin alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen

G. Bethke

 

16. Mai 2021

Corona Stufenplan

Festlegung der Stufenzuordnung und Hinweise zur Unterrichtsorganisation unserer Schule für die Woche vom 17.05. bis 21.05.2021

Liebe Schüler*innen, sehr geehrte Eltern,

die Stufenzuordnung ist weiterhin ausgesetzt.

Die Jahrgänge 7-12 haben Unterricht in Präsenz, davon die Jahrgänge 7-11 im Wechselmodell (A/B-Woche). Einige Schüler*innen des Jahrgangs 13 absolvieren am Montag und Dienstag die sportpraktischen Abiturprüfungen. Wir wünschen viel Erfolg! Näheres ist über UNTIS oder die Klassenleiter*innen bzw. Tutor*innen zu erfahren. Dem Rhythmus entsprechend begrüßen wir die Schüler*innen Jg. 7-11 in der B-Woche!

Alle Schüler*innen in Präsenz werden zweimal einen Selbsttest in der Schule durchführen. Der erste Selbsttest erfolgt am Montag unter Aufsicht des pädagogischen Personals in der jeweils ersten Unterrichtsstunde. Anleitungen zu den Selbsttests und Antworten zu vielen Fragen sind auf der Seite www.einfach-testen.berlin zu finden.

Die Schulleitung wünscht weiterhin alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen

G. Bethke

 

 

 

08. Mai 2021

Corona Stufenplan

Festlegung der Stufenzuordnung und Hinweise zur Unterrichtsorganisation unserer Schule für die Woche vom 10.05. bis 12.05.2021

Liebe Schüler*innen, sehr geehrte Eltern,

die Stufenzuordnung ist weiterhin ausgesetzt, aber ich teile mit, dass nach Einschätzung des Amtsarztes an allen Schulen der Region Lichtenberg das Infektionsgeschehen sehr stabil und nicht steigend im Vergleich zu den Vorwochen ist.

Nach wie vor müssen wir entsprechend dieser amtsärztlichen Auswertung der Fakten keine Veränderung der Maßnahmen veranlassen, die wir entsprechend der Infektionschutzverordnung und dem geltenden Musterhygieneplan bislang eingeleitet haben. Gemäß der geltenden Verordnungen ist das Tragen von medizinischen Masken (nicht unbedingt FFP2–Masken) verpflichtend. Dazu gehört auch das Tragen der Maske im Schulgebäude und auf dem Schulgelände.

Die Jahrgänge 7-12 haben Dienstag und Mittwoch Unterricht in Präsenz, davon die Jahrgänge 7-11 im Wechselmodell (A/B-Woche). Der Jahrgang 13 absolviert am Montag die mündlichen Abiturprüfungen. Wir wünschen viel Erfolg! Näheres ist über UNTIS oder die Klassenleiter*innen bzw. Tutor*innen zu erfahren. Dem Rhythmus entsprechend begrüßen wir die Schüler*innen Jg. 7-11 in der A-Woche!

Alle Schüler*innen in Präsenz werden wegen der Kürze der kommenden Schulwoche nur einmal einen Selbsttest in der Schule durchführen. Dieser Selbsttest erfolgt unter Aufsicht des pädagogischen Personals in der jeweils ersten Unterrichtstunde. Anleitungen zu den Selbsttests und Antworten zu vielen Fragen sind auf der Seite www.einfach-testen.berlin zu finden.

Die Schulleitung wünscht weiterhin alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen

G. Bethke

 

 

01. Mai 2021

Corona Stufenplan

Festlegung der Stufenzuordnung und Hinweise zur Unterrichtsorganisation unserer Schule für die Woche vom 03.05. bis 07.05.2021

Liebe Schüler*innen, sehr geehrte Eltern,

die Stufenzuordnung ist weiterhin ausgesetzt, aber ich teile mit, dass nach Einschätzung des Amtsarztes an allen Schulen der Region Lichtenberg das Infektionsgeschehen weiter leicht steigend im Vergleich zu den Vorwochen ist.

Nach wie vor müssen wir entsprechend dieser amtsärztlichen Auswertung der Fakten keine Veränderung der Maßnahmen veranlassen, die wir entsprechend der Infektionschutzverordnung und dem geltenden Musterhygieneplan bislang eingeleitet haben. Gemäß der geltenden Verordnungen ist das Tragen von medizinischen Masken (nicht unbedingt FFP2–Masken) verpflichtend. Dazu gehört auch das Tragen der Maske im Schulgebäude und auf dem Schulgelände.

Die Jahrgänge 7-12 haben Unterricht in Präsenz, davon die Jahrgänge 7-11 im Wechselmodell (A/B-Woche). Der Jahrgang 13 bereitet sich auf die Prüfungen vor und schreibt Abiturprüfungen. Wir wünschen viel Erfolg! Näheres ist über UNTIS oder die Klassenleiter*innen bzw. Tutor*innen zu erfahren. Dem Rhythmus entsprechend begrüßen wir die Schüler*innen Jg. 7-11 in der B-Woche!

Alle Schüler*innen in Präsenz werden auch in der kommenden Woche zweimal wöchentlich einen Selbsttest in der Schule durchführen. Diese Selbsttests erfolgen unter Aufsicht des pädagogischen Personals. Der erste Test findet am Montag statt, in der Regel in der jeweils ersten Unterrichtstunde. Die Schüler*innen der Jahrgänge 10-12 denken bitte daran, einen von der Schule erhaltenen Test mitzubringen. Anleitungen zu den Selbsttests und Antworten zu vielen Fragen sind auf der Seite www.einfach-testen.berlin zu finden.

Die Schulleitung wünscht weiterhin alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen

G. Bethke

_________________

23. April 2021

Corona Stufenplan

Festlegung der Stufenzuordnung und Hinweise zur Unterrichtsorganisation unserer Schule für die Woche vom 26.04. bis 30.04.2021

Liebe Schüler*innen, sehr geehrte Eltern,

die Stufenzuordnung ist weiterhin ausgesetzt, aber ich teile mit, dass nach Einschätzung des Amtsarztes an allen Schulen der Region Lichtenberg das Infektionsgeschehen leicht steigend im Vergleich zu den Vorwochen ist.

Nach wie vor müssen wir entsprechend dieser amtsärztlichen Auswertung der Fakten keine Veränderung der Maßnahmen veranlassen, die wir entsprechend der Infektionschutzverordnung und dem geltenden Musterhygieneplan bislang eingeleitet haben. Gemäß der geltenden Verordnungen ist das Tragen von medizinischen Masken (nicht unbedingt FFP2–Masken) verpflichtend. Dazu gehört auch das Tragen der Maske im Schulgebäude und auf dem Schulgelände.

In der kommenden Woche findet für die A-Gruppen der Jahrgänge 7-9 nach genau 4 Monaten erstmals wieder Präsenzunterricht statt. Wir freuen uns auf euch!

Die Jahrgänge 7-12 haben Unterricht in Präsenz, davon die Jahrgänge 7-11 im Wechselmodell (A/B-Woche). Der Jahrgang 13 bereitet sich auf die Prüfungen vor und schreibt Abiturprüfungen. Wir wünschen viel Erfolg! Näheres ist über UNTIS oder die Klassenleiter*innen bzw. Tutor*innen zu erfahren. Dem Rhythmus entsprechend begrüßen wir die Schüler*innen Jg. 7-11 in der A-Woche!

Alle Schüler*innen in Präsenz werden auch in der kommenden Woche zweimal wöchentlich einen Selbsttest in der Schule durchführen. Diese Selbsttests erfolgen unter Aufsicht des pädagogischen Personals. Der erste Test findet am Montag statt, in der Regel in der jeweils ersten Unterrichtstunde. Die Schüler*innen der Jahrgänge 10-12 denken bitte daran, einen von der Schule erhaltenen Test mitzubringen. Anleitungen zu den Selbsttests und Antworten zu vielen Fragen sind auf der Seite www.einfach-testen.berlin zu finden. Die FAQ habe ich für euch bzw. Sie zusammengefasst. Informationen zur konkreten Umsetzung an unserer Schule geben die Klassenleiter*innen bzw. Tutor*innen. Darüber hinaus hat die Schulaufsicht uns Schulleitungen gebeten, den SIBUZ-Infobrief “Selbsttests an Schulen” der Schulgemeinschaft zur Kenntnis zu geben.

Seit Montag dieser Woche findet wieder eine Mittagessenversorgung statt, auch die Cafeteria ist geöffnet. Auf den Tischen stehen Karten mit Jahrgangsbezeichnungen, diese sind bei der Platzierung zu beachten. Ferner gilt, dass vor Entnahme des Essens am Buffet die Hände zu desinfizieren sind und die Maske nur bei der unmittelbaren Einnahme des Essens abgenommen wird. Das Essenangebot ist in der Anzahl der Menüs vorerst reduziert und auf der DLS-Seite wählbar. Wir haben in dieser Woche gute Erfahrungen gesammelt. Die Disziplin unserer Schüler*innen, das System der zwei Mittagspausen und das Wechselmodell führten zu einer verringerten Teilnehmer*innenzahl und zur strikten Einhaltung der Hygienestandards.

Die Schulleitung wünscht weiterhin alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen

G. Bethke

Für die Anlagen bitte klicken:

__________________

17. April 2021

Corona Stufenplan

Festlegung der Stufenzuordnung und Hinweise zur Unterrichtsorganisation unserer Schule für die Woche vom 19.04. bis 23.04.2021

Liebe Schüler*innen, sehr geehrte Eltern,

die Stufenzuordnung ist nach wie vor ausgesetzt, aber ich teile mit, dass nach Einschätzung des Amtsarztes an allen Schulen der Region Lichtenberg das Infektionsgeschehen weiterhin sehr niedrig ist und wir deshalb keine Veränderung der Maßnahmen veranlassen müssen, die wir entsprechend der Infektionschutzverordnung und dem geltenden Musterhygieneplan bislang eingeleitet haben. Gemäß der geltenden Verordnungen ist das Tragen von medizinischen Masken (nicht unbedingt FFP2–Masken) verpflichtend. Dazu gehört auch das Tragen der Maske im Schulgebäude und auf dem Schulgelände.

In der kommenden Woche findet für die Jahrgänge 7-9 nach genau 4 Monaten erstmals wieder Präsenzunterricht statt. Wir freuen uns auf euch!

Damit haben dann die Jahrgänge 7-12 Unterricht in Präsenz, davon die Jahrgänge 7-11 im Wechselmodell (A/B-Woche). Der Jahrgang 13 bereitet sich auf die Prüfungen vor und schreibt die ersten Abiturprüfungen. Wir wünschen viel Erfolg! Näheres ist über UNTIS oder die Klassenleiter*innen bzw. Tutor*innen zu erfahren. Dem Rhythmus entsprechend begrüßen wir die Schüler*innen Jg. 7-11 in der B-Woche!

Alle Schüler*innen in Präsenz werden ab der kommenden Woche zweimal wöchentlich einen Selbsttest in der Schule durchführen. Diese Selbsttests finden unter Aufsicht des pädagogischen Personals statt. Anleitungen zu den Selbsttests und Antworten zu vielen Fragen sind auf der Seite www.einfach-testen.berlin zu finden. Die FAQ habe ich für euch bzw. Sie zusammengefasst. Informationen zur konkreten Umsetzung an unserer Schule geben die Klassenleiter*innen bzw. Tutor*innen.

Ab kommenden Montag wird wieder eine Mittagessenversorgung stattfinden.
Auf den Tischen werden Karten mit Jahrgangsbezeichnungen stehen, diese sind bei der Platzierung zu beachten. Ferner gilt, dass vor Entnahme des Essens am Buffet die Hände zu desinfizieren sind und die Maske nur bei der unmittelbaren Einnahme des Essens abgenommen wird. Das Essenangebot wird in der Anzahl der Menüs vorerst reduziert und ist auf der DLS-Seite schon wählbar.

Wir setzen das System der zwei Mittagspausen fort und erwarten durch das Wechselmodell eine wesentlich verringerte Teilnehmer*innenzahl.

Die Schulleitung wünscht weiterhin alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen
G. Bethke

Für die FAQ bitte klicken:
Informationen für Eltern

_____________________
08. April 2021

Corona Stufenplan

Festlegung der Stufenzuordnung und Hinweise zur Unterrichtsorganisation unserer Schule für die Woche vom 12.04. bis 16.04.2021

Liebe Schüler*innen, sehr geehrte Eltern,

wir hoffen, dass die Osterferien trotz der Umstände ein wenig erholsam waren.

Die Stufenzuordnung ist für die erste Woche nach den Ferien nach wie vor ausgesetzt, aber ich teile mit, dass nach Einschätzung des Amtsarztes an allen Schulen der Region Lichtenberg das Infektionsgeschehen weiterhin sehr niedrig ist und wir deshalb davon abgeleitet keine Veränderung der Maßnahmen veranlassen müssen, die wir entsprechend der Infektionschutzverordnung und dem geltenden Musterhygieneplan bislang eingeleitet haben. Entsprechend der geltenden Verordnungen ist das Tragen von medizinischen Masken (nicht unbedingt FFP2–Masken) verpflichtend. Dazu gehört auch das Tragen der Maske im Schulgebäude und auf dem Schulgelände.

In dieser Woche findet für die Jahrgänge 7-9 weiterhin schulisch angeleitetes Lernen zu Hause statt. Die Jahrgänge 10-11 haben Unterricht in Präsenz im Wechselmodell (A/B-Woche) und die Jahrgänge 12-13 Unterricht in Präsenz (teilweise im Wechselmodell). Näheres ist über UNTIS bzw. die Klassenleiter*innen/Tutor*innen zu erfahren. Diese Woche begrüßen wir alle Schüler*innen Jg. 10-11 in der A-Woche!

Alle Schüler*innen in Präsenz sollen sich in der kommenden Woche zweimal wöchentlich zu Hause testen. Mit dem anliegenden Formblatt bitten wir dringend die Eltern bzw. volljährigen Schüler*innen das Testergebnis jeweils zu bestätigen und den Klassenleiter*innen bzw. Tutor*innen vorzulegen.
Wir appellieren schon am Montag ein Testergebnis abzugeben, welches nicht älter als 24 Stunden ist.

Die Schulleitung wünscht weiterhin alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen
G. Bethke

Für das Formblatt bitte klicken:

als .pdf      oder        als .docx

_________________________
19. März 2021

Corona Stufenplan

Festlegung der Stufenzuordnung und Hinweise zur Unterrichtsorganisation unserer Schule für die Woche vom 22.03. bis 26.03.2021

Liebe Schüler*innen, sehr geehrte Eltern,
die Stufenzuordnung ist nach wie vor ausgesetzt, aber ich teile mit, dass nach Einschätzung des Amtsarztes an allen Schulen der Region Lichtenberg das Infektionsgeschehen weiterhin sehr niedrig ist und wir deshalb davon abgeleitet keine Veränderung der Maßnahmen veranlassen müssen, die wir entsprechend der Infektionschutzverordnung und dem geltenden Musterhygieneplan bislang eingeleitet haben. Entsprechend der geltenden Verordnungen ist das Tragen von medizinischen Masken (nicht unbedingt FFP2–Masken)  verpflichtend . Dazu gehört auch das Tragen der Maske im Schulgebäude und auf dem Schulgelände.

In dieser Woche findet für die Jahrgänge 7-9 weiterhin schulisch angeleitetes Lernen zu Hause statt. Die Jahrgänge 10-11 haben Unterricht in Präsenz im Wechselmodell (A/B-Woche) und die Jahrgänge 12-13 Unterricht in Präsenz (teilweise im Wechselmodell). Näheres ist über UNTIS bzw. die Klassenleiter*innen/Tutor*innen zu erfahren. Diese Woche begrüßen wir erstmals alle Schüler*innen Jg. 10-11 in der B-Woche. Wir freuen uns auf euch!

Es gilt ein aktualisierter Musterhygieneplan, dieser ist zu eurer und Ihrer Information beigefügt.

In den nächsten Tagen sollen die Selbsttests auch für die Jahrgänge 7-10 geliefert werden.

Bei der Austeilung der Selbsttests an unsere Schüler*innen wird durch die Klassenleiter*innen eine Einweisung vorgenommen.
Zugleich wird die Sinnhaftigkeit betont, dass alle Schüler*innen diese Tests auch wirklich freiwillig zweimal die Woche zu Hause ausführen und auf die Vorgehensweise bei einem postiven Testergebnis verwiesen.

“Was passiert bei einem positiven Ergebnis der Selbsttestung? Schülerinnen oder Schüler mit positivem Testergebnis müssen dies umgehend der Schule melden und eine PCR-Nachtestung in einer der vier PCR-Teststellen vornehmen lassen. Dafür wird kein Termin benötigt. Der Verdachtsfall wird zu diesem Zeitpunkt noch nicht dem Gesundheitsamt gemeldet. Die Schülerin oder der Schüler verbleibt im Anschluss an den PCR-Nachtest vorsorglich in Quarantäne bis zum Erhalt des PCR-Nachtestergebnisses. Im Internet finden Sie unter www.einfach-testen.berlin neben zahlreichen Informationen zum Selbsttest auch eine Übersichtskarte zu den zentralen PCR-Nachteststellen.” (Senatsschreiben vom 12.03.21)
Die Übergabe der Tests werden die Klassenleiter*innen auch nutzen, um die Handhabung zu erläutern.
Dazu werden Informationsmaterial und Erklärvideos eingesetzt.
“Informationsmaterial zu den Selbsttests:
Wie bereits im letzten Schreiben angekündigt, sind auf der neu eingerichteten Webseite www.einfach-testen.berlin die zentralen Informationsmaterialen zusammengefasst.
Insbesondere:
Erklärvideos zur Anwendung der Selbsttests von Siemens und Roche. Auch direkt über YouTube:
  • Grafische Kurzanleitung zu den einzelnen Selbsttests (einfache Anleitung in 11 Sprachen)
  • Beipackzettel der Hersteller
  • Grafische Auspack- und Verteilanleitung für die einzelnen Selbsttests
  • Karte mit den zentralen PCR-Nachteststellen
  • Grafik Teststrategie
  • Grafik Corona Sicherheitsmaßnahmen
  • FAQs zur Teststrategie” (Senatsschreiben vom 17.03.21)

Wir bitten die Eltern aller Jahrgänge uns dahingehend zu unterstützen, dass auch Sie sich mit den Informationsmaterialien befassen und Ihre Kinder bei den Selbsttests unterstützen. Herzlichen Dank!

Die Schulleitung wünscht weiterhin alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen
G. Bethke
Für die Anlage bitte klicken:
Musterhygieneplan für die Sekundarstufe

 

 

12. März 2021

Corona Stufenplan

Festlegung der Stufenzuordnung und Hinweise zur Unterrichtsorganisation unserer Schule für die Woche vom 15.03. bis 19.03.2021

Liebe Schüler*innen, sehr geehrte Eltern,
die Stufenzuordnung ist nach wie vor ausgesetzt, aber ich teile mit, dass nach Einschätzung des Amtsarztes an allen Schulen der Region Lichtenberg das Infektionsgeschehen weiterhin sehr niedrig ist und wir deshalb davon abgeleitet fast keine Veränderung der Maßnahmen veranlassen müssen, die wir entsprechend der Infektionschutzverordnung und dem geltenden Musterhygieneplan bislang eingeleitet haben. Neu ist: Entsprechend der geltenden Verordnungen ist ab sofort das Tragen von medizinischen Masken (nicht unbedingt FFP2–Masken) verpflichtend . Dazu gehört auch weiterhin das Tragen der Maske im Schulgebäude und auf dem Schulgelände.
In dieser Woche findet für die Jahrgänge 7 -9 schulisch angeleitetes Lernen zu Hause statt. Die Jahrgänge 10-11 haben erstmals wieder Unterricht in Präsenz im Wechselmodell (A/B-Woche) und die Jahrgänge 12-13 Unterricht in Präsenz (teilweise im Wechselmodell). Näheres ist über UNTIS bzw. die Klassenleiter*innen/Tutor*innen zu erfahren. Wir freuen uns auf euch!
Ab Montag gilt ein aktualisierter Musterhygieneplan, dieser ist zu eurer und Ihrer Information beigefügt.

Die Schulleitung wünscht weiterhin alles Gute.
Mit freundlichen Grüßen

G. Bethke
Für die Anlage bitte klicken:

Musterhygieneplan für die Sekundarstufe

 

 

6. März 2021

Corona Stufenplan

Festlegung der Stufenzuordnung und Hinweise zur Unterrichtsorganisation unserer Schule für die Woche vom 09.03. bis 12.03.2021

Liebe Schüler*innen, sehr geehrte Eltern,
die Stufenzuordnung ist nach wie vor ausgesetzt, aber ich teile mit, dass nach Einschätzung des Amtsarztes an allen Schulen der Region Lichtenberg das Infektionsgeschehen weiterhin sehr niedrig ist und wir deshalb davon abgeleitet keine Veränderung der Maßnahmen veranlassen müssen, die wir entsprechend der Infektionschutzverordnung und dem geltenden Musterhygieneplan bislang eingeleitet haben. Die Schulaufsicht verweist nochmals an dieser Stelle darauf, dass das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung weiterhin unbedingt verpflichtend bleibt. Das Tragen von medizinischen Masken oder FFP2 – Masken ist nicht verpflichtend entsprechend der geltenden Verordnungen. Das freiwillige Tragen ist gestattet.
In dieser Woche findet für alle Jahrgänge schulisch angeleitetes Lernen zu Hause statt.

Für die Jahrgangsstufe 13 entscheiden jeweils die Leistungskurslehrer*innen, ob ihr Kurs in Präsenz oder im schulisch angeleiteten Lernen zu Hause durchgeführt wird.
Am Freitag hat der Jahrgang 10 seine MSA-Präsentationsprüfung an unserer Schule. Wir wünschen viel Erfolg!

Zu eurer und Ihrer Information ist der gültige Musterhygieneplan beigefügt.
Die Schulleitung wünscht weiterhin alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen
G. Bethke

Für die Anlage bitte klicken:
Musterhygieneplan für die Sekundarstufe

 

 

26. Februar 2021

Corona Stufenplan

Festlegung der Stufenzuordnung und Hinweise zur Unterrichtsorganisation unserer Schule für die Woche vom 01.03. bis 05.03.2021

Liebe Schüler*innen, sehr geehrte Eltern,
die Stufenzuordnung ist nach wie vor ausgesetzt, aber ich teile mit, dass nach Einschätzung des Amtsarztes an allen Schulen der Region Lichtenberg das Infektionsgeschehen weiterhin sehr niedrig ist und wir deshalb davon abgeleitet keine Veränderung der Maßnahmen veranlassen müssen, die wir entsprechend der Infektionschutzverordnung und dem geltenden Musterhygieneplan bislang eingeleitet haben. Die Schulaufsicht verweist nochmals an dieser Stelle darauf, dass das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung weiterhin unbedingt verpflichtend bleibt. Das Tragen von medizinischen Masken oder FFP2 – Masken ist nicht verpflichtend entsprechend der geltenden Verordnungen. Das freiwillige Tragen ist gestattet.

In dieser Woche findet für alle Jahrgänge schulisch angeleitetes Lernen zu Hause statt. Für die Jahrgangsstufe 13 entscheiden jeweils die Leistungskurslehrer*innen, ob ihr Kurs in Präsenz oder im schulisch angeleiteten Lernen zu Hause durchgeführt wird.

Zu eurer und Ihrer Information ist der aktualisierte Musterhygieneplan beigefügt.

Die Schulleitung wünscht weiterhin alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen
G. Bethke

Für die Anlage bitte klicken:
Musterhygieneplan für die Sekundarstufe

 

 

12. Februar 2021

Corona Stufenplan

Festlegung der Stufenzuordnung unserer Schule für die Woche
vom 15.02. bis 19.02.2021

Liebe Schüler*innen, sehr geehrte Eltern,
die Stufenzuordnung ist nach wie vor ausgesetzt, aber ich teile mit, dass nach Einschätzung des Amtsarztes an allen Schulen der Region Lichtenberg das Infektionsgeschehen sehr niedrig ist und wir deshalb davon abgeleitet keine Veränderung der Maßnahmen veranlassen müssen, die wir entsprechend der Infektionschutzverordnung und dem geltenden Musterhygieneplan bislang eingeleitet haben. Die Schulaufsicht verweist nochmals an dieser Stelle darauf, dass das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung weiterhin unbedingt verpflichtend bleibt. Das Tragen von medizinischen Masken oder FFP2 – Masken ist nicht verpflichtend entsprechend der geltenden Verordnungen. Das freiwillige Tragen ist gestattet.
In dieser Woche findet für alle Jahrgänge schulisch angeleitetes Lernen zu Hause statt. Die Jahrgangsstufe 13 hat am 16.02.21 und am 19.02.21 in den Leistungskursen 1 und 2 Klausuren in Prüfungslänge.
Zu eurer und Ihrer Information ist der aktualisierte Musterhygieneplan beigefügt.

Die Schulleitung wünscht weiterhin alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen
G. Bethke

Für die Anlage bitte klicken:
Musterhygieneplan für die Sekundarstufe

 

 

 

23. Januar 2021

Corona Stufenplan

Festlegung der Stufenzuordnung unserer Schule für die Woche
vom 25.01. bis 29.01.2021

Liebe Schüler*innen, sehr geehrte Eltern,
die wöchentliche Stufenzuordnung ist durch die Schulaufsicht im Rahmen der momentan geltenden Verordnungen und Richtlinien zur Schulorganisation bis zum 12. Februar 2021 ausgesetzt, da es eine klar umrissene Maßnahmenaufstellung aufgrund des durchgeführten Alternativszenarios gibt (siehe aktueller Musterhygieneplan).

In dieser Woche findet für alle Jahrgänge schulisch angeleitetes Lernen zu Hause statt. Die Jahrgangsstufe 13 hat am 26.01.21 Konsultationen in Präsenzform in den ersten drei Prüfungsfächern. Der Ablauf ist wie der am 19.01.21!
Zu eurer und Ihrer Information ist der aktualisierte Musterhygieneplan beigefügt.

Die Schulleitung wünscht gute und stabile Gesundheit.
Mit freundlichen Grüßen
G. Bethke

Für die Anlage bitte klicken:

Musterhygieneplan für die Sekundarstufe

 

14. Januar 2021

Corona Stufenplan

Festlegung der Stufenzuordnung unserer Schule für die Woche
vom 18.01. bis 22.01.2021

Liebe Schüler*innen, sehr geehrte Eltern,
unsere Schule verbleibt in der Stufe “gelb”. Die Schulaufsicht weist darauf hin, dass die Stufenzuordnung ausschließlich das Infektionsgeschehen an der einzelnen Schule bewertet und nicht das Infektionsgeschehen in der Region abbildet.
In dieser Woche findet für alle Jahrgänge schulisch angeleitetes Lernen zu Hause statt. Die Jahrgangsstufe 13 hat am 19.01.21 Konsultationen in Präsenzform in den ersten drei Prüfungsfächern. Nähere Informationen erfolgen durch die Tutor*innen.

Die Schulleitung wünscht gute und stabile Gesundheit.

 

 

04. Januar 2021

Corona Stufenplan


Festlegung der Stufenzuordnung unserer Schule für die Woche

vom 04.01. bis 08.01.2021

Liebe Schüler*innen, sehr geehrte Eltern,

unsere Schule verbleibt in der Stufe “gelb”. In dieser Woche findet schulisch angeleitetes Lernen zu Hause statt.
Die Schulleitung wünscht gute und stabile Gesundheit.

 

 

13. Dezember 2020

Corona Stufenplan

Festlegung der Stufenzuordnung unserer Schule für die Woche
vom 14.12. bis 18.12.2020

Liebe Schüler*innen, sehr geehrte Eltern,

unsere Schule verbleibt in der Stufe “gelb”. In der nächsten Woche wird der Unterricht für die Jahrgänge 8 und 10 mit der zweiten Stunde (8:55 Uhr) beginnen.

Die Schulleitung wünscht gute und stabile Gesundheit.
Mit freundlichen Grüßen
G. Bethke

 

 

05. Dezember 2020

Corona Stufenplan

Festlegung der Stufenzuordnung unserer Schule für die Woche
vom 07.12. bis 11.12.2020

Liebe Schüler*innen, sehr geehrte Eltern,

unsere Schule verbleibt in der Stufe “gelb”. Damit wird der Schulalltag mit den bisherigen Maßnahmen in der nächsten Woche kontinuierlich fortgesetzt.
In der nächsten Woche wird der Unterricht für die Jahrgänge 7 und 9 mit der zweiten Stunde (8:55 Uhr) beginnen.
Zu eurer und Ihrer Information sind die aktualisierte Allgemeinverfügung des Gesundheitsamts Lichtenberg und Schreiben der Senatsverwaltung zur Kontaktverfolgung bei positiv getesteten Personen beigefügt.

Die Schulleitung wünscht gute und stabile Gesundheit.
Mit freundlichen Grüßen
G. Bethke

Für die Anlagen bitte klicken:

Allgemeinverfügung des Gesundheitsamts Lichtenberg

Schulschreiben Quarantäne

Fallbeispiele für die Einschätzung des Infektionsrisikos von Kontaktpersonen

 

27. November 2020

Corona Stufenplan

Festlegung der Stufenzuordnung unserer Schule für die Woche
vom 30.11. bis 04.12.2020

Liebe Schüler*innen, sehr geehrte Eltern,

unsere Schule verbleibt in der Stufe “gelb”. Damit wird der Schulalltag mit den bisherigen Maßnahmen in der nächsten Woche kontinuierlich fortgesetzt. Dazu gehört auch das Tragen der Maske im Schulgebäude und auf dem Schulgelände.
In der nächsten Woche wird der Unterricht für die Jahrgänge 8 und 10 mit der zweiten Stunde (8:55 Uhr) beginnen.
Zu eurer und Ihrer Information sind der aktualisierte Corona-Stufenplan und der Musterhygieneplan beigefügt.
Die Schulleitung wünscht gute und stabile Gesundheit.

Mit freundlichen Grüßen
G. Bethke

Für die Anlagen bitte klicken:

Corona Stufenplan

Muster- Hygieneplan für die Sekundarstufe

 

24. November 2020

Hinweise für Schulen und Familien

Sehr geehrte Eltern, liebe Schüler*innen,

Herr Schäfer, Bezirksstadtrat für Schule und Gesundheit, hat geschrieben und gibt zusammenfassende Erläuterungen zum Umgang mit Corona-Positivfällen an den Lichtenberger Schulen. Wir verfahren schon seit Bekanntwerden der Allgemeinverfügung des Gesundheitsamtes Lichtenberg entsprechend.

Mit freundlichen Grüßen
G. Bethke

Für die Anlagen bitte klicken:

Handlungsanweisung und Informationen für unsere Lichtenberger Schulen sowie Eltern und Familien

Allgemeinverfügung GA Lichtenberg

 

20. November 2020

Corona Stufenplan

Festlegung der Stufenzuordnung unserer Schule für die Woche
vom 23.11. bis 27.11.2020

Liebe Schüler*innen, sehr geehrte Eltern,

unsere Schule verbleibt in der Stufe “gelb”. Damit wird der Schulalltag mit den bisherigen Maßnahmen in der nächsten Woche kontinuierlich fortgesetzt. Dazu gehört auch das Tragen der Maske im Schulgebäude und auf dem Schulgelände. In der nächsten Woche wird der Unterricht für die Jahrgänge 7 und 9 mit der zweiten Stunde (8:55 Uhr) beginnen.
Die Schulleitung wünscht gute und stabile Gesundheit.

Mit freundlichen Grüßen
G. Bethke

 

 

12. Nov. 2020

Corona Stufenplan

Festlegung der Stufenzuordnung der Einzelschule
für die Woche vom 16.11. bis 20.11.2020

Liebe Schüler*innen, sehr geehrte Eltern,

soeben erfolgte die gemeinsame Absprache zur Stufenklärung für die Lichtenberger Schulen zwischen dem Amtsarzt und der Schulaufsicht.

Unsere Schule kann in der Stufe “gelb” verbleiben. Damit wird der Schulalltag mit den bisherigen Maßnahmen kontinuierlich fortgesetzt.
Die Schulleitung wünscht weiterhin gute und stabile Gesundheit.

Mit freundlichen Grüßen
G. Bethke

 

5. Nov. 2020

Corona Stufenplan

Festlegung der Stufenzuordnung der Einzelschule
für die Woche vom 09.11. bis 13.11.2020

Liebe Schüler*innen, sehr geehrte Eltern,

soeben erfolgte die gemeinsame Absprache zur Stufenklärung für die Lichtenberger Schulen zwischen dem Amtsarzt und der Schulaufsicht.

Unsere Schule kann in der Stufe “gelb” verbleiben. Damit wird der Schulalltag mit den bisherigen Maßnahmen kontinuierlich fortgesetzt.
Die Schulleitung wünscht weiterhin gute und stabile Gesundheit.

Mit freundlichen Grüßen
G. Bethke

 

1. Nov. 2020

Aktualisierte Fassungen vom Corona-Stufenplan und Musterhygieneplan Corona

Liebe Schüler*innen, sehr geehrte Eltern,

zum Ende der Woche haben wir von der Senatsverwaltung den endgültigen Corona-Stufenplan und den daran angepassten Musterhygieneplan Corona erhalten. Beides kann man hier gern nachlesen.

Mit freundlichen Grüßen

G. Bethke

 

Für die Anlagen bitte klicken:

Corona Stufenplan final

Musterhygieneplan für die Sekundarstufe

 

 

29. Okt. 2020

Corona Stufenplan

Festlegung der Stufenzuordnung der Einzelschule
für die Woche vom 02.11. bis 06.11.2020

Liebe Schüler*innen, sehr geehrte Eltern,

soeben erfolgte die erste gemeinsame Absprache zur Stufenklärung für die Lichtenberger Schulen zwischen dem Amtsarzt und der Schulaufsicht.
Alle Lichtenberger Schulen können in der Stufe „gelb“ verbleiben. Wir können die nach den Ferien eingeleiteten Maßnahmen beibehalten und der Schulalltag kann kontinuierlich fortgesetzt werden. Die Schulaufsicht teilt weiterhin mit, dass nach wie vor die Schule ein sehr sicherer Ort für Schüler*innen und Dienstkräfte sei. Infektionen würden stadtweit bis auf ganz wenige Ausnahmen nach wie vor außerhalb von Schule stattfinden, fast immer im privaten Setting.
In der Hoffnung, dass es uns in Lichtenberg auch künftig gelingen möge, durch vernünftiges Verhalten aller Personen in den Schulen diese Situation beizubehalten, wünschen die Schulaufsicht und die Schulleitung weiterhin gute und stabile Gesundheit.

Mit freundlichen Grüßen
G. Bethke

 

 

23. Okt. 2020

Liebe Schüler*innen, sehr geehrte Eltern,

ich hoffe, dass alle erholsame Herbstferien verleben konnten, trotz der Corona-Einschränkungen.

Zum bevorstehenden Schulstart veröffentlichen wir ein Schreiben der Senatsverwaltung, den Corona-Stufenplan für die Berliner Schulen und den Zeitplan für die Festlegung der Stufenzuordnung der Einzelschule.

Für die erste Schulwoche nach den Herbstferien gilt präventiv für alle Berliner Schulen die Stufe “gelb”. Es sind deshalb alle Hinweise in der Spalte “gelb” im Stufenplan “allgemeinbildende weiterführende Schulen” zu beachten! Nunmehr gilt die Pflicht zum Tragen der Mund-Nasen-Bedeckung in der Oberstufe auch im Unterricht, also überall dort, wo im Kurssystem unterrichtet wird, das heißt in Klassenstufe 12 und 13 und im Wahlpflichtunterricht der Klassenstufe 11.

Die Lüftungsregeln sind jetzt präzisiert worden:

  • Stoß- oder Querlüftung mehrmals täglich,
    • vor dem Unterricht
    • mindestens einmal in der Mitte jeder Unterrichtsstunde (mindestens 3-5 Minuten)
    • in jeder Pause und
    • nach dem Unterricht.
  • In der bevorstehenden kalten Jahreszeit wird es deshalb erforderlich sein, dass alle Schüler*innen auf Grund der erforderlichen Lüftungen ein wärmeres Kleidungsstück zur Hand haben.

Ich wünsche einen guten Schulstart!

Mit freundlichen Grüßen

G. Bethke

Anhänge:

Corona-Stufenplan
Schulschreiben- Präventivmaßnahmen
Informations- und Entscheidungsprozesse zum Stufenplan

 

11. Okt. 2020

Sehr geehrte Eltern,

zu Beginn der Herbstferien richtet sich die Senatorin Frau Scheeres mit einem Schreiben an Sie, welches wir auf unserer Homepage veröffentlichen.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Kindern trotz der Pandemie-Einreisebeschränkungen erholsame Ferien.

Mit freundlichen Grüßen

G. Bethke

Für die Auswahl der Anlagen bitte klicken:

Elternbrief Oktober

Anlage zum Elternbrief

 


15. Sep. 2020 

Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Eltern,

in Vorbereitung auf die kältere Jahreszeit hat uns alle natürlich der Umgang mit Erkältungssymptomen in Anbetracht der Pandemie beschäftigt. Inzwischen hat die Senatsverwaltung eine Grafik veröffentlicht, deshalb haben wir im Hygieneplan unserer Schule den Passus zu Krankheitssymptomen gestrichen und durch diese Grafik ersetzt.
Wir haben nun hoffentlich eine gewisse Klarheit und sind alle gefordert, mit dieser Regelung verantwortungsvoll umzugehen.

Den aktualisierten Hygenieplan unserer Schule finden Sie bitte hier.

Die Infografik der Berliner Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie erreichen Sie bitte hier.

 

Mit freundlichen Grüßen
G. Bethke