Abschlussbericht aus Molcad‘

Freude wird mehr, wenn man sie teilt

Knapp zwei Wochen waren 14 Schüler/innen der Gutenberg-Schule sowie 3 Schüler anderer Schulen in Molcad‘. Es waren viele Reisende dabei, die sich zum ersten Mal auf das Abenteuer eingelassen haben, und einige erfahrene Schüler/innen. Die Tage waren intensiv und abwechslungsreich. Das Engagement aller jugendlichen und erwachsenen Mitfahrer sowie der Gastgeberseite ließen den Aufenthalt zu einem unvergesslichen Erlebnis der Freude und Freundschaft werden. Einige entdeckten in verschiedensten Zirkus-Disziplinen, welch sportliches und darstellerisches Talent sie besitzen, erkundeten musikalische Einsatzmöglichkeiten von Bechern und Eimern oder stellten ihr Organisationsvermögen beim „Deutschtag“ unter Beweis.

Lest und seht selbst, mit welchen Eindrücken die Reisenden am 26.10.2017 nach Berlin zurückkamen.

 

Vielen Dank an die Schüler/innen:

Anastasia, Nicole, Jasmin, Olga, Ronja, Bettina, Jeremy (9. Kl.)
Ben, Ammon, Alika, Angelina, Marlene, Jessica, Viviana (8. Kl.)
Paul (12. Kl.)
Anton (6. Kl.)
Charlene (Berufsfachschülerin, ehemalige Gutenberg-Schülerin)