Plakatgestaltung bei den Gutenberg-Tagen, Gutenberg-Schule Berlin

Gutenberg-Tage 2018

„Es ist nicht genug zu wissen, man muss es auch anwenden. Es ist nicht genug zu
wollen, man muss es auch tun.“ (Johann Wolfgang von Goethe)

In diesem Jahr findet unsere Projektwoche vom 14.05.-18.05.2018 statt. Ein weiteres Mal werden wir gemeinsam in den verschiedenen Klassen über den Tellerrand des üblichen Unterrichts hinausschauen, werden eintauchen in unterschiedliche Themenfelder und dabei auch hin und wieder die Schule verlassen, um spannende Sachverhalte zu erforschen und interessante Menschen kennenzulernen. Das jeweilige Klassenthema bestimmen die Schüler mit ihren Tutoren selbst und stützen sich somit auf fächerbezogene Inhalte und Kompetenzen. Am Ende der Projektwoche findet dann wieder unsere große Abschlusspräsentationsveranstaltung in der Turnhalle statt. Dann werden die Klassen ihre Produkte und Live-Performances darbieten und um die besten Plätze ringen. Dass dies wieder sehr abwechslungsreich, spannend und emotional werden wird, ist vorprogrammiert. Projektarbeit ist eben auch Unterricht, nur in anderer Form, dies zeigt stets der Lern- und Kompetenzzuwachs am Ende einer solchen Woche. Wir freuen uns schon auf all die innovativen, kreativen Ergebnisse und wünschen schon jetzt eine abwechslungsreiche und intensive Projektwoche.

Heute haben unsere Gutenberg-Tage 2018 begonnen. Vier Tage lang werden die Klassen an ihren Projekten arbeiten. Auch in diesem Jahr haben sich die Schülerinnen und Schüler interessante Themen aus ganz unterschiedlichen Fächern ausgesucht und diese gemeinsam mit ihren Klassenleitern vorbereitet. Es wird geforscht, z.B. wie man Schokolade herstellt oder Kommunikationsmittel von heute und früher verglichen, es wird Musik gemacht, getanzt und Theater gespielt, sportliche und kulinarische Projekte sind ebenfalls vertreten. Am Freitag werden die Ergebnisse präsentiert und von einer Jury – bestehend aus Schülern und Lehrern – bewertet. Dazu verwandelt sich unsere Turnhalle zur Hälfte in eine Bühne und zur Hälfte in einen Ausstellungssaal. Wir sind gespannt auf die Ergebnisse aus den einzelnen Klassen!
Allen viel Spaß und gutes Gelingen!

Eure Arbeitsgruppe Gutenberg-Tage